Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’841 1.3%  SPI 13’982 1.3%  Dow 31’038 0.2%  DAX 12’595 1.6%  Euro 0.9886 0.0%  EStoxx50 3’422 1.9%  Gold 1’739 -1.5%  Bitcoin 19’748 1.1%  Dollar 0.9707 0.0%  Öl 99.9 -4.7% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Minderheitsbeteiligung 31.05.2022 16:09:00

Knorr-Bremse-Aktie dennoch leichter: Knorr-Bremse übernimmt Minderheitsbeteiligung an Nexxiot

Knorr-Bremse-Aktie dennoch leichter: Knorr-Bremse übernimmt Minderheitsbeteiligung an Nexxiot

Knorr-Bremse will seine digitalen Geschäftsmodelle im Schienenverkehr mithilfe einer Kooperation mit der Schweizer Nexxiot ausbauen.

Wie der MDAX-Konzern mitteilte, übernimmt er zugleich eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen, das sich auf die Aufrüstung von Zugwaggons und Containern mit IoT-Technologie (Internet of Things) spezialisiert hat. Knorr-Bremse investiert rund 60 Millionen Euro in Nexxiot.

Die Vereinbarung sieht vor, dass Knorr-Bremse die Sensortechnologie und das digitale Ökosystem von Nexxiot umfangreich wird nutzen können. Der Konzern will damit seine digitalen Geschäftsmodelle wie datengetriebene Dienstleistungen und Software-as-a-Service-Angebote für Bahnbetreiber ausbauen. Bis 2027 soll das Digitalgeschäft rund 200 Millionen Euro zum Umsatz des Geschäfts mit Systemen für Schienenfahrzeuge beitragen.

"Die Vernetzung unserer Systemtechnologien mit dem digitalen Ökosystem von Nexxiot wird eine neue Generation datenbasierter Services ermöglichen, mit denen sich etwa die Verfügbarkeit von Schienenfahrzeugen verbessern und die Kosten für den Flottenbetrieb optimieren lassen werden", sagte Knorr-Bremse-Vorstand Jürgen Wilder.

Die Knorr-Bremse-Aktie zeigt sich via XETRA zeitweise 2,09 Prozent tiefer bei 63,68 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: Jann Averwerser/Knorr Bremse AG ,Knorr-Bremse AG