<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
24.01.2020 08:35:00

K+S: Das wäre eine Überraschung

Die Aktie von K+S ist auch im gestrigen Handel wieder unter Druck geraten. Nach dem geradezu vernichtend niedrigen Kursziel der Bank of America hat auch noch das Bankhaus Lampe nachgelegt. Die Experten haben ihr Kursziel von 11,00 auf 6,50 Euro gesenkt. Ihr Anlagevotum lautet nun „Sell“, zuvor war es noch „Hold“.Die Analysten sorgen sich wegen der anhaltend schwachen Kalipreise. Sie rechnen nicht mit einer raschen Verbesserung der Lage. Daher geht die Baader Bank jetzt sogar davon aus, dass das Konzernergebnis 2020 in die roten Zahlen rutscht.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"