+++ Ihre Meinung ist gefragt: Umfrage zum Thema ETFs +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Investment wird geprüft 11.07.2019 12:17:49

JPMorgan Chase erwägt wohl Einstieg bei Versorger Steag

JPMorgan Chase erwägt wohl Einstieg bei Versorger Steag

Das berichtet die Wirtschaftswoche mit Verweis auf Bankenkreise. Die US-Bank JP Morgan setze auf eine Restrukturierung des Versorgers im Zuge des Kohleausstiegs. Vier von fünf Stadtwerken, die die ehemalige Tochter des Chemiekonzerns Evonik einst für 1,2 Milliarden Euro übernommen haben, wollen aussteigen. Lediglich Dortmund, mit 36 Prozent grösster Anteilseigner, bleibe an Bord.

Auch der Abfallentsorger Remondis und ein Infrastrukturfonds aus Spanien prüften den Einstieg, erfuhr das Magazin aus Finanzkreisen. Für den Herbst bereite das Stadtwerkekonsortium eine Verkaufsausschreibung vor. Dabei berate die australische Investmentbank Macquarie. Die Steag wollte sich zu den Informationen nicht äussern.

Steag ist der fünftgrösste Energieerzeuger Deutschlands. Überwiegend betreibt das Unternehmen Steinkohlekraftwerke.

DJG/rio/apo

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Gil C / Shutterstock.com,TK Kurikawa / Shutterstock.com

Analysen zu JPMorgan Chase & Co.mehr Analysen

22.07.19 JPMorgan Chase & Neutral Goldman Sachs Group Inc.
16.07.19 JPMorgan Chase & Outperform RBC Capital Markets
28.06.19 JPMorgan Chase & Hold Deutsche Bank AG
04.04.19 JPMorgan Chase & Hold HSBC
02.01.19 JPMorgan Chase & overweight Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

Keine Aktien verfügbar.
Energiemarkt-Update: Quo vadis Rohölpreis? | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit