<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Mässige Zahlen erwartet 22.01.2020 06:42:00

Johnson & Johnson vor Bilanzvorlage: Das erwarten Analysten

Johnson & Johnson vor Bilanzvorlage: Das erwarten Analysten

Johnson & Johnson wird sich am 22.01.2020 zu den Geschäftsergebnissen des am 31.12.2019 beendeten Quartals äussern.

16 Analysten gehen im Schnitt von einem Gewinn je Aktie von 1,87 USD aus. Im Vorjahresquartal war ein Gewinn je Aktie von 1,97 USD erwirtschaftet worden.

14 Analysten gehen beim Umsatz im Schnitt von 20,78 Milliarden USD - das würde einem Zuwachs von 1,87 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entsprechen. Damals waren 20,39 Milliarden USD erwirtschaftet worden.

Die Prognosen von 17 Analysten für das abgelaufene Fiskaljahr belaufen sich auf einen durchschnittlichen Gewinn je Aktie von 8,67 USD, gegenüber 8,18 USD je Aktie im entsprechenden Zeitraum zuvor. Beim Jahresumsatz erwarten 15 Analysten durchschnittlich 82,11 Milliarden USD im Vergleich zu 81,58 Milliarden USD im entsprechend vorherigen Fiskaljahr.

Redaktion finanzen.ch

Weitere Links:


Bildquelle: josefkubes / Shutterstock.com,Gil C / Shutterstock.com

Analysen zu Johnson & Johnsonmehr Analysen

27.08.19 Johnson & Johnson kaufen Goldman Sachs Group Inc.
27.08.19 Johnson & Johnson Outperform Credit Suisse Group
16.07.19 Johnson & Johnson Outperform Credit Suisse Group
16.07.19 Johnson & Johnson Outperform RBC Capital Markets
23.01.19 Johnson & Johnson Equal weight Barclays Capital

Eintrag hinzufügen

Apple Umsatzwarnung sorgt für rote Vorzeichen | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Johnson & Johnson 135.40 -2.71% Johnson & Johnson

Finanzen.net News

pagehit
;