<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
11.02.2020 13:25:00

ISRA Vision nach dem 40%-Sprung: Jetzt auf diesen Wettbewerber setzen?

Ein Übernahmeangebot hat die Aktien von ISRA Vision gestern kräftig nach oben katapultiert. Der schwedische Industriekonzern Atlas Copco bietet 50 Euro je Aktie für den SDAX-Konzern. Analysten sind sich einig, dass Anleger die attraktive Offerte annehmen sollten.Atlas Copco will zur Stärkung seines Schwerpunkts industrielle Automatisierung mit ISRA Vision als Basis einen Weltmarktführer für Machine Vision aufzubauen. Ein Business Combination Agreement (BCA) wurde bereits unterzeichnet. Durch diese strategische Partnerschaft kann ISRA nicht nur ihr Wachstum weiter beschleunigen und den Innovationskurs des Unternehmens fortsetzen. Vielmehr stellt sie auch die bevorzugte Nachfolgeregelung des Unternehmensgründers und Vorstand Enis Ersü dar.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"