<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Ausblick bekräftigt 10.08.2018 07:02:45

innogy büsst vor Übernahme an Gewinn ein

innogy büsst vor Übernahme an Gewinn ein

Der Gewinn (bereinigtes Nettoergebnis) fiel gegenüber den ersten sechs Monaten des Vorjahres um 23 Prozent auf 662 Millionen Euro, wie der Versorger mitteilte. Hauptgründe dafür seien der Wegfall von positiven Einmaleffekten, höhere Rohstoffkosten sowie geringere Renditen im Gasnetzgeschäft. Der Umsatz sank um 4,8 Prozent auf 20,6 Milliarden.

Der Betriebsgewinn vor Zinsen und Steuern (bereinigtes EBIT) gab von 1,725 auf 1,55 Milliarden nach. Das Unternehmen bekräftigte dennoch seine Prognose für 2018. Im Gesamtjahr soll ein Gewinn von über 1,1 Milliarden Euro eingefahren werden. Der Vorstand will ausserdem ein bereinigtes EBIT von rund 2,7 Milliarden erreichen.

innogy soll nach den Plänen zur Neuordnung der deutschen Energiebranche zunächst von E.ON übernommen und danach zerschlagen werden. E.ON erhält die Netze, den Vertrieb und damit 40.000 neue Mitarbeiter. Die innogy-Mutter RWE gliedert hingegen das Grünstromsegment mit rund 3.000 Beschäftigten wieder ein und erhält noch die Erneuerbaren-Sparte von Eon hinzu. Schliesslich soll RWE mit Abschluss des Ringtauschs Ende 2019 mit knapp 17 Prozent an Eon beteiligt werden.

BERLIN (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: innogy SE

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Basiswert Valor Risikopuffer Maximale Rendite p.a.
RWE AG 43232208 18.00 % 14.08 %
RWE AG 41884925 28.04 % 9.04 %
RWE AG 41424683 28.21 % 9.02 %
Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu E.ON SEmehr Analysen

16.11.18 EON Hold CFRA
16.11.18 EON buy UBS AG
14.11.18 EON overweight JP Morgan Chase & Co.
14.11.18 EON kaufen DZ BANK
14.11.18 EON Halten Independent Research GmbH

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

E.ON SE 10.29 3.68% E.ON SE
E.ON sp. ADRs 10.42 1.66% E.ON sp. ADRs
innogy SE 44.30 1.49% innogy SE
RWE AG St. 22.00 0.92% RWE AG St.
RWE AG (spons. ADRs) 21.79 3.71% RWE AG  (spons. ADRs)
RWE AG Vz. 18.30 2.81% RWE AG Vz.

Finanzen.net News

pagehit