<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Grossakquisition 07.02.2023 17:53:00

Holcim Aktie in Grün: Weitere Zukäufe in Nordamerika und Europa geplant - Holcim übernimmt US-Unternehmen Duro-Last

Holcim Aktie in Grün: Weitere Zukäufe in Nordamerika und Europa geplant - Holcim übernimmt US-Unternehmen Duro-Last

Der Baustoffhersteller Holcim will weitere Unternehmen kaufen und den Umbau vorantreiben.

"Alleine im vergangenen Jahr haben wir zwanzig Unternehmen gekauft. Unsere Strategie wollen wir fortführen und weitere gute Firmen dazu kaufen, um unsere neuen Geschäftsbereiche auszubauen", sagte Konzernchef Jan Jenisch der Süddeutsche Zeitung (Dienstagsausgabe). Aus den Verkäufen der Aktivitäten in Indien und Brasilien habe man mehr als sieben Milliarden Franken eingenommen.

Nordamerika sei der beste Baumarkt der Welt, dort und in Europa wolle Holcim sich verstärken. "In den USA etwa sind unsere Marktanteile noch relativ gering, die können sich in Zukunft gut verdoppeln", betonte Jenisch. "Wir sind immer an etwas dran. Wir prüfen Unternehmen, kaufen aber nicht jede Firma, das muss ja passen", sagte er weiter. Grossakquisitionen lehnt er allerdings ab: "Ich fühle mich mit kleinen und mittleren Akquisitionen am wohlsten, die kann man einfacher umsetzen und erfolgreich machen."

"Überall wird gebaut"

Jenisch zeigte sich zudem optimistisch, dass Holcim die Ziele für 2022 erreichen werden. "Zum dritten Quartal haben wir die Prognose nochmals erhöht, wir wollen um zwölf Prozent wachsen, das Ergebnis vor Zinsen und Steuern soll einstellig zulegen, die Verschuldung deutlich zurückgehen." Die genauen Zahlen werden am 24. Februar veröffentlicht.

Und er gibt sich auch zuversichtlich in Bezug auf die weitere Konjunkturentwicklung: "Es gibt für uns keinen Grund, von einer Krise auszugehen. Wir erwarten vielmehr weiter eine gute Nachfrage." Der "Inflation Reduction Act" von US-Präsident Biden sei das grösste, jemals aufgegleiste Infrastrukturprogramm, dazu komme der Green Deal in Europa. "Überall wird gebaut", so der Holcim-Chef.

Dazu kämen das Bevölkerungswachstum, das Wachsen der grossen Städte, die Reparatur und der Ausbau der Infrastruktur. Das alles stütze die Nachfrage nach den Produkten von Holcim. "In Nordamerika sind wir aktuell nahezu ausverkauft. Wir gehen stark in das neue Jahr", sagte er wörtlich.

Zur geplanten Klage von vier Einwohnern aus Indonesien, die Schadenersatz wegen der von Holcim verursachten Klimaschäden fordern, sagte Jenisch: "Gerichtsverfahren, die sich auf einzelne Unternehmen konzentrieren, sind kein wirksamer Mechanismus, um die globale Komplexität des Klimaschutzes zu bewältigen." Der Fall stelle die Klimamassnahmen und -ziele von Holcim sowie die wissenschaftlichen Rahmenbedingungen für den heutigen Netto-Null-Umstieg weitgehend falsch dar. Der Klimaschutz habe für Holcim höchste Priorität.

Holcim tätigt eine weitere Grossakquisition im Dachgeschäft

Der grösste Baustoffkonzern der Welt übernimmt das US-Unternehmen Duro-Last für 1,29 Milliarden Dollar.

Das Unternehmen aus Michigan macht mit 840 Mitarbeitern einen Umsatz von 540 Millionen Dollar im hochprofitablen nordamerikanischen Bedachungsmarkt und erziele zweistelliges Wachstum, wie Holcim am Dienstag in einem Communiqué bekannt gab.

Die Übernahme führe ab dem ersten Jahr zu einer Steigerung des Gewinns von Holcim. "Duro-Last ist eine perfekte strategische Ergänzung für unser Dachgeschäft", wird Holcim-CEO Jan Jenisch in der Mitteilung zitiert.

Der Abschluss der Transaktion werde für das zweite Quartal 2023 erwartet. Der Schweizer Konzern erwartet Synergien in Höhe von 60 Millionen Dollar pro Jahr. Die Systeme von Duro-Last würden das Angebot von Holcim im Bereich Dachsysteme ergänzen und stärken, hiess es weiter. Zudem werde die Führungsposition im Bereich der Nachhaltigkeit weiter ausgebaut.

Umsatzziel früher erreicht

Mit dem Deal werde das Umsatzziel von 4 Milliarden Dollar im Dachgeschäft von Holcim zwei Jahre früher als geplant erreicht, schrieb das Innerschweizer Unternehmen weiter.

Zudem stütze die Übernahme die "Strategie 2025 - Accelerating Green Growth" von Holcim, durch die das Geschäft mit Solutions & Products bis 2025 auf 30 Prozent des Konzernumsatzes ausgeweitet werden soll.

Die Holcim-Aktie notierte im Handel an der SIX schlussendlich 0,47 Prozent höher bei 55,12 Franken.

jb/rw

Zug (awp)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Holcim

Analysen zu Holcim AG

  • Alle
  • Kaufen
  • Hold
  • Verkaufen
07.03.23 Holcim Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.02.23 Holcim Sell Goldman Sachs Group Inc.
20.01.23 Holcim Hold Deutsche Bank AG
27.10.22 Holcim Hold Deutsche Bank AG
14.10.22 Holcim Sell Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Gewinne in Sicht

Erfolgreiche Investoren erzielen an der Börse Renditen von mehr als 10 Prozent pro Jahr. Wie Sie das auch schaffen? Wir geben Ihnen die besten Tipps zum Aktienkauf 2023 - hier erfahren Sie mehr!

Die positive Stimmung an den Aktienmärkten trügt | BX TV

Trügt die positive Stimmung an den Aktienmärkten? Was ist für Anlegerinnen und Anleger in der kommenden Zeit wichtig und worauf müssen wir uns einstellen?

Diese Fragen beantwortet Marco Ludescher, Leiter Asset Management, Dr. Blümer & Partner Vermögensverwaltung Zürich AG im Experteninterview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG.
Ausserdem gibt Marco Ludescher eine Prognose über die Entwicklung der Inflation und des Zinsumfeldes.

👉🏽 Jetzt auch auf BXplus anmelden und von exklusiven Inhalten rund um Investment & Trading profitieren!

Die positive Stimmung an den Aktienmärkten trügt | BX TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 11'055.34 18.47 SXSSMU
Short 11'254.24 13.80 PESSMU
Short 11'676.89 8.93 BSSSMU
SMI-Kurs: 10'634.04 24.03.2023 17:30:21
Long 10'174.34 18.80 EHSSMU
Long 9'972.09 13.89 3SSMZU
Long 9'512.50 8.71 SMIFBU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

Aktien in diesem Artikel

Holcim AG 56.12 -2.67% Holcim AG

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten