SMI 11’936 -0.8%  SPI 15’475 -0.7%  Dow 34’585 -0.5%  DAX 15’490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4’131 -0.9%  Gold 1’754 0.1%  Bitcoin 44’034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Bilanz stärken 10.09.2021 17:59:00

Holcim-Aktie etwas leichter: Holcim veräussert Brasilien-Geschäft

Holcim-Aktie etwas leichter: Holcim veräussert Brasilien-Geschäft

Holcim hat das wenig profitable Geschäft in Brasilien verkauft.

Damit treibt der Baustoff-Hersteller seinen Konzernumbau weiter voran: Das kapital- und energie-intensive Zementgeschäft wird weiter reduziert - dafür spezialisiertere und margenstärkere Bereiche ausgebaut werden.

Die Verkauf umfasst fünf integrierte Zementwerke, vier Mahlwerke, sechs Zuschlagstoffwerke und 19 Transportbetonwerke in Brasilien, teilte Holcim am Freitag mit. Der Unternehmenswert des veräusserten Geschäfts wurde auf 1,025 Milliarden US-Dollar beziffert. Holcim betonte gleichzeitig, dass Lateinamerika auch ohne Brasilien eine strategisch wichtige Wachstumsregion bleibe.

Damit setzt Konzernchef Jan Jenisch die von ihm initiierte Trennung von wenig profitablen Geschäftsteilen fort. Bereits früher hatte sich der Zement-Weltmarktführer aus mehreren in Ländern wie Indonesien Malaysia und Singapur zurückgezogen.

Mit dem Verkaufserlös will Holcim nicht nur den Verschuldungsgrad reduzieren, sondern auch in den Geschäftsbereich 'Lösungen und Produkte' investieren. Letzteres entspricht ganz der im Frühjahr abgeschlossenen Übernahme von Firestone, einem US-amerikanischen Spezialisten für Dachsysteme. Holcim erschloss sich mit der milliardenschweren Übernahme ein neues und vor allem profitables Wachstumsfeld.

"Attraktive" Wachstumsfelder fördern

Ganz in diesem Sinne soll die Veräusserung in Südamerika neue Möglichkeiten schaffen. Sie gebe dem Unternehmen die Flexibilität, in attraktive Wachstumsmöglichkeiten zu investieren, wurde Jenisch zitiert. Bereits Ende Juli sagte er: "Wir könnten einen weiteren Deal wie Firestone stemmen." Dabei suche man weitere Akquisitionszielen im Bereich Dachprodukte. Der Übernahmehunger von Holcim scheint also noch nicht gestillt.

Holcim-Aktie nach Verkauf von Brasilien-Geschäft nur kurzzeitig gefragt

Die Aktien von Holcim waren am Freitagmorgen wieder gesucht. Im Verlauf gaben die Holcim-Aktien aber ihre Gewinne ab und notierten letztlich 0,15 Prozent tiefer bei 47,76 Franken. Vom Jahreshoch im April bei über 58 Franken sind die Titel auch noch immer ein gutes Stück entfernt.

Die ZKB begrüsst die heute gemeldete Veräusserung. Der brasilianische Zementmarkt sei stark fragmentiert und wegen Überkapazitäten stark unter Druck geraten, so der zuständige Experte. Die Ergebnisbeiträge der letzten fünf Jahren seien wohl mehrheitlich negativ gewesen. Der Abbau des kapital- und energieintensiven Zementgeschäfts und Ausbau der übrigen Aktivitäten entsprächen denn auch der Strategie von Holcim. Die ZKB bestätigt das Rating "Übergewichten".

Der Verkauf werde den Fokus auf margen-stärkere, spezialisiertere Geschäfte beschleunigen, heisst es auch bei der Bank Vontobel. Der zuständige Analyst empfiehlt die Titel ebenfalls weiterhin zum Kauf.

Bereits gestern Donnerstag hatte Exane BNP zudem das Rating auf "Overweight" erhöht. Die jüngste Baisse an der Börse infolge der Spekulationen um Bussen der US-Justiz habe eine günstige Gelegenheit für Investoren geschaffen, lautete die Argumentation. Denn ansonsten überzeuge Holcim beim Cashflow, den Dividendenrenditen sowie mit soliden Fundamentaldaten.

jl/ra

Jona (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,keystone

Analysen zu Holcim AG

  • Alle
  • Kaufen
  • Hold
  • Verkaufen
17.09.21 Holcim Outperform Credit Suisse Group
06.09.21 Holcim Overweight JP Morgan Chase & Co.
05.08.21 Holcim Overweight Barclays Capital
02.08.21 Holcim Outperform Credit Suisse Group
02.08.21 Holcim Buy Kepler Cheuvreux

Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Curdin Summermatter: Strukturierte Produkte bei der ZKB – Was stand bei den Anlegern hoch im Kurs? | BX Swiss TV

Die ZKB, Nummer 1 im Wirtschaftsraum Zürich, neben dem klassischen Privat- und Firmenkundengeschäft, gehört das Asset Management und auch der Handel dazu. Heute zu Gast bei BX Swiss TV, ist Curdin Summermatter, Leiter des Verkaufs für Strukturierte Produkte. Welche Produkte bei den Anlegern am meisten nachgefragt wurden im ersten Halbjahr 2021 und inwieweit Swisscanto eine Rolle spielt, erläutert Curdin Summermatter im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG. Weiter gibt er einen Ausblick auf die noch verbleibenden Monate in 2021 und was die Anleger erwarten können.

Curdin Summermatter: Strukturierte Produkte bei der ZKB – Was stand bei den Anlegern hoch im Kurs? | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Holcim AG 46.91 -1.84% Holcim AG

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit