SMI 11’982 0.5%  SPI 15’373 0.4%  Dow 34’034 -0.8%  DAX 15’711 -0.1%  Euro 1.0902 0.1%  EStoxx50 4’152 0.2%  Gold 1’813 -2.5%  Bitcoin 35’064 -3.0%  Dollar 0.9087 1.2%  Öl 73.9 -0.5% 

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Fusionsvereinbarung 10.06.2021 16:05:00

HBM-Aktie fester: HBM-Unternehmen Valo Health und Khosla Ventures fusionieren

HBM-Aktie fester: HBM-Unternehmen Valo Health und Khosla Ventures fusionieren

Zwei Portfoliounternehemen der Beteiligungsgesellschaft HBM Healthcare haben eine Fusionsvereinbarung unterzeichnet und schaffen so ein börsenkotiertes Unternehmen.

Valo Health und Khosla Ventures Acquisition (KVAC), eine durch Tochtergesellschaften von Khosla Ventures gegründete Akquisitionsgesellschaft, haben ein Zusammengehen vereinbart, wie HBM am Mittwochabend mitteilt.

Die Akquisitionsfirma KVAC ist bereits an der Nasdaq kotiert. Der Pro-forma-Marktwert des kombinierten Unternehmens betrage 2,8 Milliarden US-Dollar, wie es weiter heisst. Der Barmittelbestand vor Transaktionskosten wird mit 750 Millionen angegeben.

Man werde die Investition von 15 Millionen Dollar in Valo Health neu bewerten, um die vereinbarte Fusionsbewertung abzubilden, schreibt HBM weiter. Der Handel der KVAC-Aktie an der Nasdaq könne als zusätzlicher Bewertungsparameter dienen. Dadurch erhöht sich der innere Wert je HBM-Aktie (NAV) um rund 0,6 Prozent.

Der Abschluss der Transaktion wird für das dritte Quartal erwartet.

Die HBM Healthcare Investments-Aktie gewinnt am Morgen an der SIX zeitweise 1,15 Prozent auf 352,50 Franken.

yr/

Zug (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: anyaivanova/shutterstock.com,ZVG