+++ Ihre Meinung ist gefragt! Jetzt an der Umfrage zum Thema ETFs teilnehmen +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
10.06.2019 16:06:36

Handy-Antenne von Swisscom und Salt durch Explosion zerstört

(Mit weiteren Angaben ergänzt)

Denens VD (awp/sda) - Eine Explosion hat am am frühen Sonntagmorgen gegen fünf Uhr in Denens im Kanton Waadt eine von Swisscom und Salt genutzte Handy-Antenne zerstört. Die Kantonspolizei Waadt vermutet eine kriminelle Ursache.

Durch die Explosion und das dadurch ausgelöste Feuer wurden die Leitungen und ein Teil des Masten beschädigt. Das dazugehörige Lokal wurde komplett zerstört, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Es wurde niemand verletzt. Die Staatsanwaltschaft eröffnete eine Untersuchung.

Auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte Swisscom-Sprecher Christian Neuhaus, das Unternehmen habe an dem Standort kein 5G-Projekt. Nach übereinstimmenden Angaben aus dem Dorf Denens war die Antenne bereits in der Vergangenheit das Ziel von Vandalismus gewesen. Damals seien Bolzen abgeschraubt worden.

Die Polizei bestätigte, dass sie vor einigen Wochen wegen Schäden am gleichen Masten ausgerückt sei. Doch diese seien weniger schlimm gewesen, sagte Sprecher Arnold Poot auf Anfrage.

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Analysen zu Swisscom AGmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Notenbank & Brexit: Spannende Tage voraus!

Aktien in diesem Artikel

Swisscom AG 517.00 -1.00% Swisscom AG

Finanzen.net News

pagehit
;