<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Neuausrichtung? 16.05.2019 15:37:46

Goldman Sachs kauft Vermögensverwalter United Capital für 750 Mio Dollar

Goldman Sachs kauft Vermögensverwalter United Capital für 750 Mio Dollar

Wie das Geldhaus mitteilte, übernimmt es United Capital Financial Advisers für 750 Millionen US-Dollar in bar.

Goldman will sein Geschäft breiter aufstellen und tiefer in die Vermögensverwaltung einsteigen, die stabilere Erträge als der Wertpapierhandel oder das Emissionsgeschäft garantiert. Der Deal ist ein deutliches Zeichen dafür, dass der seit etwas mehr als einem halben Jahr amtierende CEO David Solomon die Bank neu ausrichten will.

United Capital mit Sitz im kalifornischen Newport Beach verwaltet mit 220 Beratern rund 24 Milliarden Dollar an Kundengeldern. Die Privatbanker von Goldman Sachs verwalten derzeit Assets von 480 Milliarden Dollar, hauptsächlich für Milliardäre. Mit United Capital verbreitert Goldman seine Kundenbasis um weniger solvente Klienten.

Das Wall Street Journal hatte vergangene Woche aus Kreisen über die bevorstehende Übernahme berichtet.

Von Liz Hoffman

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Gil C / Shutterstock.com,Chris Hondros/Getty Images

Analysen zu Goldman Sachsmehr Analysen

17.07.19 Goldman Sachs kaufen JP Morgan Chase & Co.
16.07.19 Goldman Sachs Sector Perform RBC Capital Markets
28.06.19 Goldman Sachs buy Deutsche Bank AG
16.04.19 Goldman Sachs overweight JP Morgan Chase & Co.
04.04.19 Goldman Sachs Hold HSBC

Eintrag hinzufügen

Proteste in Hongkong: Mögliche Folgen für die Aktienmärkte

Aktien in diesem Artikel

Goldman Sachs 208.00 7.14% Goldman Sachs

Finanzen.net News

pagehit