+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.ch? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Luxusparfüms 24.07.2019 12:33:37

Givaudan übernimmt deutsche Firma Drom - Vontobel senkt Ausblick

Givaudan übernimmt deutsche Firma Drom - Vontobel senkt Ausblick

Damit stärke die Gruppe ihre Führungsposition im globalen Riechstoffmarkt, teilten die Genfer am Mittwoch mit. Finanzielle Angaben zu den Übernahmebedingungen wurden keine gemacht.

Drom wurde gemäss Communiqué 1911 gegründet und stellt Düfte für Konsumgüter und Luxusparfüms für Kunden in der ganzen Welt her. Auf Pro-forma-Basis habe Drom 2018 rund 110 Millionen Euro umgesetzt. Mit Hauptsitz bei München verfüge das Unternehmen zudem über Produktionsstätten in China, Deutschland, den USA sowie Brasilien und beschäftige 489 Mitarbeitende.

Givaudan plant, die Transaktion mit verfügbaren Mitteln zu finanzieren, wie es weiter hiess. Ein Abschluss des Deals werde für das dritte Quartal 2019 erwartet.

Vontobel senkt Ausblick

Die Bank Vontobel hat den Ausblick für das 'A-'-Kreditrating für den Aromen- und Riechstoffhersteller Givaudan SA auf 'negative' von zuvor 'stable' gesenkt. Auslöser für die Senkung sind die Übernahmepläne für den Parfümhersteller Drom mit Sitz in München.

Die geplante Akquisition mache vom unternehmerischen Standpunkt aus betrachtet Sinn, schreibt der Kreditanalyst in seiner Bewertung. Der Schritt habe jedoch Einfluss auf die für dieses Rating bereits hohen Verschuldungskennzahlen. Der Analyst rechnet damit, dass Givaudan über die kommenden Quartale die Rate der Schulden zum Betriebsgewinn wieder verbessern kann.

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Fälligkeitstag Maximale Rendite p.a.
Givaudan / Nestlé N / Novartis N / Roche GS 33873727 09.02.2022 4.90 %