+++ Jetzt mit Hebel in Aktien, Indizes, Kryptowährungen, etc. investieren +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Kurssprung 05.08.2015 14:57:38

Gerüchte um Cevian-Aufstockung bei ABB

Gerüchte um Cevian-Aufstockung bei ABB

Um 14.45 Uhr notiert das Papier in einem leicht höheren Gesamtmarkt und relativ hohen Volumen 2,7% höher auf 20,19 CHF. Im bisherigen Tageshoch kurz nach 14.30 Uhr legte das Papier gar bis auf 20,53 CHF (+5,0%) zu.

Der schwedische Finanzinvestor Cevian Capital wolle den Druck auf das Management von ABB erhöhen, schreibt die Handelszeitung (online). "Dem Vernehmen nach" wolle Cevian die Beteiligung an ABB auf bis zu 20% ausdehnen. Zuletzt hatte Cevian Ende Juli einen Anteil von 5,2% vermeldet. Eingestiegen war der Investor Anfang Juni, was zu einem deutlich Kursanstieg der ABB-Aktie geführt hatte.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Die Aufstockung wolle Cevian vorerst aber nicht ohne den grössten ABB-Aktionär, die Beteiligungsgesellschaft Investor AB des schwedischen Industriellen Jacob Wallenberg, umsetzen, heisst es weiter. Zusammen kommen die beiden auf einen Anteil von rund 15%.

Für Cevian wäre laut dem Bericht ein neu gegründetes Investmentvehikel vorstellbar, worin Jacob Wallenberg und Cevian-Chef Christer Gardell ihre Anteile an ABB einbringen würden. Mit geballten Kräften soll dann geprüft werden, ob der Industriekonzern in allen Bereichen oder Geschäftsfeldern der beste Eigentümer sei und auch in die richtigen Geschäftsfelder investiere, oder ob Anpassungsbedarf bestehe.

(awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone