<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Zuversichtlicher Ausblick 11.07.2019 10:56:46

Gerresheimer-Aktie klettert deutlich: Umsatz und Ergebnis im zweiten Quartal gesteigert

Gerresheimer-Aktie klettert deutlich: Umsatz und Ergebnis im zweiten Quartal gesteigert

Alle Geschäftsbereiche haben zu dem Wachstum beigetragen. Positiv beeinflusst wurde das Nachsteuerergebnis zudem von der Ausbuchung von bedingten Kaufpreisbestandteilen. Der Ausblick für das laufende Jahr wurde von dem in Düsseldorf ansässigen Konzern bestätigt.

Der Umsatz des MDAX-Unternehmens stieg in den Monaten März bis Mai laut Mitteilung um 7,2 Prozent auf 356,5 Millionen Euro. Analysten hatten hier mit 353 Millionen Euro gerechnet. Das bereinigte operative Ergebnis (EBITDA) ist von 71,1 Millionen Euro auf 74,2 Millionen gestiegen. Nicht enthalten ist laut Mitteilung ein Sondereffekt von 26,2 Millionen Euro aus der Ausbuchung von bedingten Kaufpreisbestandteilen aus dem Erwerb der Sensile Medical. Vom Markt erwartet wurden im Mittel 69 Millionen Euro.

Das Konzernergebnis nach Anteilen Dritter lag bei 47 Millionen Euro nach knapp 19 Millionen im Vorjahr. Auf bereinigter Basis betrug das Konzernergebnis nach nicht beherrschenden Anteilen 58,7 (Vorjahr: 26,0) Millionen Euro. Analysten gingen von 27 Millionen Euro aus. Das Ergebnis je Aktie lag bei 1,48 (0,60) Euro und bereinigt bei 1,87 (0,83) Euro.

Gerresheimer-Chef Dietmar Siemssen zeigt sich zuversichtlich, dass "unsere Ziele für 2019 alle erreicht werden".

Für das laufende Jahr erwartet der Vorstand der Gerresheimer AG unverändert einen Umsatz in einer Spanne von 1,4 bis 1,45 Milliarden Euro. Beim bereinigten EBITDA rechnet das Unternehmen mit rund 295 Millionen Euro bei einer Schwankungsbreite von 5 Millionen Euro nach oben oder unten. Nicht enthalten ist hier ein bereits realisierter betrieblicher Ertrag im Zusammenhang mit der Sensile-Medical-Übernahme.

Am späten Morgen steigt die Gerresheimer-Aktie um 8,84 Prozent auf 70,80 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Gerresheimer AG

Analysen zu Gerresheimer AGmehr Analysen

06.08.19 Gerresheimer Underweight JP Morgan Chase & Co.
05.08.19 Gerresheimer buy HSBC
15.07.19 Gerresheimer Halten Independent Research GmbH
12.07.19 Gerresheimer kaufen Credit Suisse Group
12.07.19 Gerresheimer buy Deutsche Bank AG

Eintrag hinzufügen

Diese Börsenneulinge sorgen für Bewegung | BX Swiss | Aktien

Aktien in diesem Artikel

Gerresheimer AG 65.15 -9.26% Gerresheimer AG

Finanzen.net News

pagehit