+++ Ihre Meinung ist gefragt! Jetzt an der Umfrage zum Thema ETFs teilnehmen +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Medienbericht 15.11.2019 11:50:00

Genfer Unilabs soll offenbar für 4,4 Milliarden Franken verkauft werden

Genfer Unilabs soll offenbar für 4,4 Milliarden Franken verkauft werden

Die Private Equity-Firma Apax Partners arbeite für eine mögliche Transaktion mit Beratern der Bank Rothschild & Co zusammen, schreibt Bloomberg. Angepeilt werde ein Verkaufspreis von rund 4 Milliarden Euro also rund 4,4 Millionen Franken.

Die Überlegungen über einen Verkauf befänden sich allerdings noch in einer "frühen Phase", heisst es bei Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Vertreter von Apax oder Rothschild wollten sich gegenüber der Nachrichtenagentur nicht äussern.

Die 1987 gegründete Unilabs war im Jahr 2007 von der schwedischen Capio übernommen worden und in der Folge von der Schweizer Börse dekotiert worden. Heute beschäftigt das Unternehmen laut eigenen Angaben rund 12'000 Angestellte und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von "über 1 Milliarde Euro".

Genf (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: marekusz / Shutterstock.com,Lisa S. / Shutterstock.com

Analysen zu Unilabs S.A. (I)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Notenbank & Brexit: Spannende Tage voraus!

Finanzen.net News

pagehit
;