<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
CEO-Aussagen belasten 06.03.2019 22:15:00

General Electric erwartet 2019 einen negativen Cashflow - Aktie tiefrot

General Electric erwartet 2019 einen negativen Cashflow - Aktie tiefrot

"Das ist ein mehrjähriger Turnaround im Power-Geschäft. Ich möchte das in keinerlei Weise beschönigen", sagte General Electric-CEO Larry Culp auf einer Konferenz von JP Morgan. "Es gibt eine Menge Arbeit. Es geht Schritt für Schritt."

Die GE-Aktie fiel am Dienstag nach den Aussagen um rund 6 Prozent, am Ende belief sich das Minus noch auf 4,72 Prozent - damit waren die Anteile noch 9,89 Dollar wert. Auch am Mittwoch hatten die Anteilsscheine noch einen schweren Stand, sie verbuchten ein Minus von 7,99 Prozent auf 9,10 USD.

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Carsten Reisinger / Shutterstock.com,keystone,Gil C / Shutterstock.com

Analysen zu General Electric Co.mehr Analysen

14.03.19 General Electric Outperform RBC Capital Markets
08.03.19 General Electric Neutral Credit Suisse Group
08.03.19 General Electric Outperform RBC Capital Markets
06.03.19 General Electric Neutral JP Morgan Chase & Co.
06.03.19 General Electric Outperform RBC Capital Markets

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

General Electric Co. 10.10 -0.98% General Electric Co.

Finanzen.net News

pagehit