<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
18.03.2020 11:38:44

Fresenius-Tochter Curalie kauft Digitale Gesundheitsgruppe

Von Ulrike Dauer

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Fresenius-Tochter Curalie hat die Digitale Gesundheitsgruppe (DGG) übernommen, ein Unternehmen im Bereich Telemedizin und E-Health-Lösungen für chronische Erkrankungen. Der Zukauf soll das digitale Angebot des Konzerns für chronisch Kranke komplettieren.

Einen Preis der Transaktion gab Fresenius nicht bekannt.

Laut Fresenius-Mitteilung ist die DGG in Frankfurt einer der grössten Wettbewerber von Curalie. Beide Unternehmen entwickeln digitale Gesundheitsangebote für Patientinnen und Patienten mit chronischen Erkrankungen. Zusammen beschäftigen beide Unternehmen einem Fresenius-Sprecher zufolge etwa 100 Mitarbeiter.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Die DGG wendet sich mit der telemedizinischen Plattform TeLiPro an Haus- und Fachärzte, Curalie entwickelt digitale Angebote für die Rehabilitation und Nachsorge. Durch den Zusammenschluss entstehe der erste Anbieter, der Patientinnen und Patienten in allen Sektoren des Gesundheitswesens von der ambulanten über die stationäre Versorgung bis zur Nachsorge digital begleitet.

Kontakt zur Autorin: ulrike.dauer@wsj.com; @UlrikeDauer_

DJG/uxd/mgo

(END) Dow Jones Newswires

March 18, 2020 06:38 ET (10:38 GMT)