<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
25.03.2020 17:35:44

Fraport streicht Dividende 2019 und stellt Ausschüttung 2020 in Frage

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aktionäre der Fraport AG müssen wegen der Corona-Krise auf eine Dividende für 2019 und wohl auch für 2020 verzichten. Wie der Flughafenbetreiber mitteilte, soll der Hauptversammlung statt einer bislang geplanten Ausschüttung von 2 Euro je Aktie eine Einbehaltung des Gewinns vorgeschlagen werden. Das habe der Vorstand beschlossen. Auch die Dividende für 2020 steht auf der Kippe.

Die geänderten Rahmenbedingungen wirkten sich "deutlich negativer als erwartet auf die Geschäfts- sowie die Umsatz- und Ergebnisentwicklungen" des MDAX-Konzerns aus, hiess es in der Mitteilung.

Zur Dividende für 2020 zieht der Vorstand seinen Ausblick zurück. Ursprünglich sollten für das laufende Jahr ebenfalls 2 Euro pro Jahr angepeilt werden.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/err

(END) Dow Jones Newswires

March 25, 2020 12:36 ET (16:36 GMT)

Analysen zu Fraport AGmehr Analysen

08:24 Fraport Sell Goldman Sachs Group Inc.
22.05.20 Fraport Underperform RBC Capital Markets
12.05.20 Fraport Halten Independent Research GmbH
11.05.20 Fraport buy UBS AG
08.05.20 Fraport Underweight JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

CS Group 8.87
5.12 %
UBS Group 10.41
3.74 %
Swiss Life Hldg 351.90
2.74 %
Swiss Re 68.00
2.72 %
Adecco Group 46.42
2.70 %
Givaudan 3’399.00
-0.64 %
Swisscom 489.20
-1.07 %
Lonza Grp 480.10
-1.17 %
Roche Hldg G 337.85
-1.86 %
Sika 169.05
-4.95 %
Ruhige Woche bahnt sich an | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Fraport AG 41.67 -49.44% Fraport AG

Finanzen.net News

pagehit