<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
14.06.2019 14:24:45

FMC kündigt Aktienrückkauf für bis zu 660 Millionen Euro an

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Dialysekonzern Fresenius Medical Care (FMC) will bis zu 660 Millionen Euro für den Rückkauf eigener Aktien ausgeben. Der DAX-Konzern hat angekündigt, innerhalb eines Jahres - vom 17. Juni 2019 bis zum 17. Juni 2020 - maximal 12 Millionen Stammaktien zurückzukaufen und dann einzuziehen. Dafür werde FMC ohne Erwerbsnebenkosten insgesamt bis zu 660 Millionen Euro auf den Tisch legen.

Der Rückkauf entspricht 3,2 Prozent des aktuellen Grundkapitals, das durch die Einziehung der zurückerworbenen eigenen Aktien herabgesetzt wird.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/jhe

(END) Dow Jones Newswires

June 14, 2019 08:25 ET (12:25 GMT)

Analysen zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) Vz.mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

BX Swiss TV: Das sind die Trends am ETF-Markt

Finanzen.net News

pagehit