<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Prognose bekräftigt 30.07.2019 09:56:44

FMC-Aktie verliert: Fresenius Medical Care mit Gewinnrückgang

FMC-Aktie verliert: Fresenius Medical Care mit Gewinnrückgang

Die Prognose für das Gesamtjahr bestätigte der weltweit grösste Anbieter von Dialyseprodukten.

Im frühen Handel gibt die Aktie knapp 4 Prozent auf 64,74 Euro nach. Sowohl Umsatz als auch Gewinne lagen unterhalb der Erwartungen. Die Analysten von Bryan Garnier kritisierten vor allem die schwächer als erwarteten Gewinne. Fresenius Medical Care steht nach mehrfacher Prognosesenkung im vergangenen Jahr besonders auf dem Radar der Investoren.

Im Quartal sank der operative Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) auf 491 Millionen Euro, nominal ein Minus von 12 Prozent, währungsbereinigt von 17 Prozent. Analysten im Factset-Konsens hatten im Schnitt mit einem unveränderten EBIT von 558 Millionen Euro gerechnet.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Die EBIT-Marge verschlechterte sich auf 11,5 Prozent von 14,1. Entscheidend dazu beigetragen hätten geringere Kosteneinsparungen und weniger Patienten im US-Programm zur Betreuung von Patienten im Endstadium von Nierenerkrankungen (ESCO-Programm).

Unter dem Strich sank der bereinigte Nettogewinn auf 279 Millionen Euro, nominal ein Minus von 9 Prozent, währungsbereinigt um 14 Prozent. Auch hier hatten die Analysten mit 306 Millionen Euro mehr erwartet.

Der Umsatz stieg auf 4,284 Milliarden Euro, nominal 8 Prozent mehr, währungsbereinigt 5 Prozent. Die Factset Schätzung lag bei 4,36 Milliarden.

Fresenius Medical Care bekräftigte, es sehe seine Strategie durch die angekündigten Pläne der US-Regierung zu Änderungen in der Versorgung nierenkranker Menschen bestärkt.

Der Umsatz soll weiter währungsbereinigt 3 bis 7 Prozent wachsen, der bereinigte Nettogewinn sich in der Bandbreite minus 2 Prozent bis plus 2 Prozent zum Vorjahr bewegen. Das Wachstum beim Konzernergebnis soll sich im zweiten Halbjahr beschleunigen.

Von Ulrike Dauer

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Fresenius Medical Care

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Fälligkeitstag Maximale Rendite p.a.
BASF SE / Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (St) / Siemens AG 47334775 26.10.2020 8.45 %

Analysen zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) Vz.mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Notenbank & Brexit: Spannende Tage voraus!

Finanzen.net News

pagehit
;