29.01.2020 14:30:00

Flatex, Onvista & Co: Jetzt kassieren auch immer mehr Onlinebroker Strafzinsen

Langsam, aber sicher fressen sich Negativzinsen in die Preisverzeichnisse der Onlinebroker. Noch im August 2019 gab lediglich Flatex auch bei Guthaben auf dem Verrechnungskonto den negativen Einlagenzins der Europäischen Zentralbank (EZB) eins zu eins an Kunden weiter. Anfang 2020 erheben bereits sechs Onlinebroker Strafzinsen von jährlich minus...
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Börse Online (RSS)"

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

Lonza Grp 403.50
3.12 %
Alcon 48.62
2.19 %
Nestle 102.54
1.44 %
Sika 154.00
1.25 %
Novartis 81.72
1.16 %
CieFinRichemont 50.28
-1.06 %
Adecco Group 35.72
-1.57 %
Geberit 405.80
-1.67 %
The Swatch Grp 183.65
-2.37 %
Zurich Insur Gr 305.20
-8.40 %
Fehlstart ins zweite Quartal!? | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

flatex AG 38.58 0.00% flatex AG

Finanzen.net News

pagehit