<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Schlechtes Umfeld 17.03.2020 13:04:43

ExxonMobil-Aktie legt vorbörslich zu: Wegen Corona-Krise massive Ausgabenkürzungen geplant

ExxonMobil-Aktie legt vorbörslich zu: Wegen Corona-Krise massive Ausgabenkürzungen geplant

"Angesichts dieses beispiellosen Umfelds prüfen wir alle geeigneten Schritte, um Kapital- und Betriebskosten in naher Zukunft deutlich zu reduzieren", sagte Exxon-CEO Darren Woods. In naher Zukunft wolle der Konzern über die Pläne informieren.

Die Ölbranche kommt derzeit mehrfach unter Druck: Angesichts des Virusausbruchs droht sich das wirtschaftliche Umfeld erheblich abzuschwächen, was die Ölnachfrage reduzieren wird. Zudem hat der Förderstreit zwischen Russland und Saudi-Arabien zu einem Verfall der Ölpreise geführt.

An der NYSE steigt die ExxonMobil-Aktie vorbörslich um 1,48 Prozent auf 35,00 Dollar.

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Rob Crandall / Shutterstock.com