+++ Bitcoin kaufen - Diese Möglichkeiten gibt es! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Bank ohne Stellungnahme 25.06.2019 19:57:46

Ex-UBS-Mitarbeiterin wegen Insiderhandels schuldig gesprochen

Ex-UBS-Mitarbeiterin wegen Insiderhandels schuldig gesprochen

Die Managerin, die für die Einhaltung der Richtlinien verantwortlich war, und ein Aktienhändler wurden von der Jury in London in drei Punkten schuldig gesprochen, während zwei weitere Vorwürfe noch behandelt werden. Der Kläger, die Financial Conduct Authority, und die UBS wollten zu der Angelegenheit keine Stellung nehmen.

Fabiana Abdel-Malek soll als Compliance-Managerin über interne Bankensysteme bis zu ihrer Verhaftung 2015 Zugang zu Informationen über bevorstehende Transaktionen gehabt haben. Sie habe dann die Informationen an den vermögenden Aktienhändler Walid Choucair weitergegeben, mit dem sie befreundet war. Der soll dank der Informationen mehr als 1 Million US-Dollar verdient haben. Gehandelt wurden dabei Aktien von Kabel Deutschland, BRE Properties und Targa Resources.

Choucair hatte vor Gericht gesagt, er habe seine Informationen von anderen Händlern, aber nicht von Abdel-Malek erhalten.

LONDON (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,Pincasso / Shutterstock.com,Bloomberg