Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück geht es hier.
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
30.05.2024 09:41:14

EQS-News: Energiespeicher-Spezialist Energy S.p.A. erwirbt 90 % an Enermore S.r.l. und expandiert nach Deutschland, Österreich und die Schweiz

EQS-News: Energy S.p.A. / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Ankauf
Energiespeicher-Spezialist Energy S.p.A. erwirbt 90 % an Enermore S.r.l. und expandiert nach Deutschland, Österreich und die Schweiz

30.05.2024 / 09:41 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Energiespeicher-Spezialist Energy S.p.A. erwirbt 90 % an Enermore S.r.l. und expandiert nach Deutschland, Österreich und die Schweiz

Enermore S.r.l. ist auf die Planung, die Errichtung, den Betrieb und die Wartung von Speichersystemen spezialisiert und ist insbesondere in der DACH-Region präsent.

CEO Tinazzi: „Die Übernahme bringt viele Vorteile mit sich, unter anderem die Bereitstellung von mehr technischer Unterstützung für die Planung und den Bau von mittleren und großen Anlagen, wodurch sich die Quantität und Qualität der Dienstleistungen für unsere Kunden erhöht.“ 

Sant'Angelo di Piove di Sacco (Padua), 30. Mai 2024 - Energy S.p.A. (das „Unternehmen“ oder „Energy“), ein italienischer Marktführer für Speichersysteme für Energie (BESS) aus erneuerbaren Quellen, der an der Euronext Growth in Mailand und der Börse Frankfurt notiert ist (ISIN IT0005500712, Ticker ENY), gibt bekannt, dass es am 29. Mai 2024 eine vorläufige Vereinbarung über den Kauf von 90 % der Aktien der Enermore S.r.l., einem Unternehmen mit Sitz im Norditalienischen Sterzing (BZ) unterzeichnet hat. Verkäufer ist die deutsche Holdinggesellschaft Natural Resources Holding AG.

Enermore S.r.l. ist auf die Planung, die Errichtung, den Betrieb und die Wartung von Speichersystemen spezialisiert.

Die Transaktion wird voraussichtlich in der ersten Junihälfte 2024 abgeschlossen. Anschließend wird die Leitung des Unternehmens - das angesichts seiner Bekanntheit auf dem Markt seinen derzeitigen Namen beibehalten wird - einem Verwaltungsrat anvertraut, in dem Energy S.p.A. die Mehrheit halten wird.

Im Einklang mit der Wachstumsstrategie von Energy wird die Akquisition das Know-how der Gruppe in Bezug auf die Integration von Speichersystemen in Stromerzeugungsanlagen stärken. So wird das technische Dienstleistungsangebot entlang der Wertschöpfungskette im Bereich der erneuerbaren Energien erweitert.

Die Kaufpreiszahlung erfolgt in bar und basierend auf einem geschätzten Unternehmenswert von 2,2 Millionen Euro, abzüglich der prognostizierten Nettofinanzposition von etwa 1,2 Millionen Euro zum Zeitpunkt des Abschlusses der Transaktion. Die Enermore S.r.l. erzielte im Jahr 2023 einen Umsatz von 3,8 Millionen Euro und ein EBITDA von 0,5 Millionen Euro.

„Die Übernahme von Enermore bringt viele Vorteile mit sich: In erster Linie kann die Energy S.p.A.-Gruppe nun mehr Engineering-Unterstützung für die Planungs- und Bauphase von mittleren bis großen Anlagen anbieten und damit die Quantität und Qualität der Dienstleistungen für unsere Kunden erhöhen“, so Davide Tinazzi, CEO der Energy S.p.A. „Die geografische Nähe zum DACH-Raum wird die Kommunikation und das gegenseitige Verständnis bei der Verhandlung, Planung und Ausführung komplexer Projekte in den Schwerpunktgebieten erleichtern. Ein weiterer Vorteil ist, dass Enermore der Brückenkopf für unsere Expansion in der DACH-Region ist, wo das Unternehmen seit vielen Jahren bedeutende Projekte umgesetzt hat und Produkte über ein eigenes Vertriebsnetz anbietet, die das Lösungsangebot von Energy ergänzen. Ein weiterer Vorteil ist außerdem, künftig Steuerelektronik und Software für den Einsatz vor Ort (Edge) anbieten die können, die die beliebte Cloud-Software ergänzt, die von der EnergyInCloud S.r.l. angeboten wird, welche wir 2023 übernommenen haben.“

***

Diese Pressemitteilung ist auf der Website von Energy S.p.A. (www.energysynt.com) in der Rubrik Investor Relations/Pressemitteilungen und auf www.emarketstorage.com verfügbar.

***

Energy S.p.A. wurde 2013 von Davide Tinazzi, Andrea Taffurelli und Massimiliano Ghirlanda gegründet und ist seit dem 1. August 2022 an der Mailänder Börse Euronext Growth notiert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Provinz Padua, Italien, ist branchenführend im Bereich der Energiespeichersysteme für private und große Anwendungen. Diese Systeme ermöglichen die Speicherung und Abgabe von Energie entsprechend dem Energiebedarf der Kunden. Bis heute hat Energy in Italien mehr als 60.000 Systeme für Privathaushalte, Gewerbe, Industrie, Versorgungsunternehmen und Elektromobilität verkauft und installiert. Im Geschäftsjahr 2023 beliefen sich die Einnahmen auf 63,3 Mio. Euro und der Nettogewinn auf 5,6 Mio. Euro. Zu den wichtigsten realisierten Projekten gehören die große Anlage in Comiso, Sizilien, die aus einer landwirtschaftlichen Photovoltaikanlage und einem Photovoltaikfeld besteht, die große Anlage für die CAAB in Bologna, Smart Grids in zahlreichen Gemeinden auf Sardinien und in der Lombardei sowie eine Energiegemeinschaft in der Schweiz, in der die einzelnen Knotenpunkte Energie je nach Bedarf austauschen. Zu den Vertriebskanälen von Energy gehören sowohl Generalisten für elektrische Geräte als auch Photovoltaik-Spezialisten sowie großen europäische EPCs. Die Nähe der Logistik von Energy zu den Hauptsitzen der großen Verteiler hat dazu geführt, dass das Unternehmen starke Partnerschaften mit italienischen und europäischen Marktteilnehmern unterhält. Das Unternehmen kauft Komponenten von großen internationalen Lieferanten und kombiniert sie mit der firmeneigenen Software "ZeroCO2" zu Systemen, die den EU-Normen entsprechen. Für weitere Informationen: https://www.energysynt.com/en

Über Enermore S.r.l. - Enermore S.r.l. beschäftigt etwa 10 Mitarbeiter, hauptsächlich Ingenieure, und entwickelt die Integration von Speichersystemen in verschiedene Arten von Stromerzeugungsanlagen, insbesondere in Großanlagen. Enermore S.r.l. unterstützt verschiedene Akteure in der Versorgungskette für erneuerbare Energien: Entwickler, Investoren, große EPC (Engineering, Procurement and Construction), Unternehmen, Versorgungsunternehmen und andere Vertragsunternehmen. Das Unternehmen ist vor allem in der D-A-CH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) präsent und befasst sich sowohl mit der integrierten Planung als auch mit dem Management der Installation vor Ort und der Wartung nach dem Verkauf, einschließlich der Kombination von Lithium-Speichersystemen mit anderen neuen Technologien (z. B. Wasserstoff).

Kontakt

Unternehmen                                                                                   
Energy S.p.A.                                                                                                        
Tel. +39 049 2701296                                                        
investor@energysynt.com

IR- & Pressekontakt Deutschland
Fabian Lorenz
Tel. 0221 / 29831588,
lorenz@florenz-kommunikation.de

IR & Corporate Media Relations Advisors International
TWIN Srl
Mara Di Giorgio 
Tel. +39 335 7737417
energy@twin.services

  

 

 



30.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Energy S.p.A.
Piazza Manifattura 1
38068 Rovereto TN
Italien
Telefon: +39 049 270 1296
Internet: https://www.energysynt.com/
ISIN: IT0005500712
WKN: A3DRZU
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, München, Stuttgart
EQS News ID: 1914301

 
Ende der Mitteilung EQS News-Service

1914301  30.05.2024 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1914301&application_name=news&site_id=smarthouse