+++ Mit dem neuen «Crypto Portfolio» von Vontobel diversifiziert an der Wertentwicklung von gleich fünf Kryptowährungen partizipieren. +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Projektpipeline ausgebaut 30.08.2019 17:58:00

Edisun Power steigert Umsatz und Gewinn im Halbjahr - Aktie knickt ein

Edisun Power steigert Umsatz und Gewinn im Halbjahr - Aktie knickt ein

Der Marktausblick von Edisun Power fällt zwar verhalten aus, die Projektpipeline in Portugal werde jedoch zusätzliche Erträge generieren, wie das Unternehmen am Donnerstagabend mitteilte.

Konkret legte der Umsatz in den ersten sechs Monaten um 8,7 Prozent auf 7,21 Millionen Franken zu, in Lokalwährungen betrug das Plus 12 Prozent. Das Wachstum sei primär der 12 MW Anlage Requena zu verdanken, die im März 2018 in Betrieb genommen wurde und insgesamt 10 Prozent zum Umsatzwachstum beigetragen habe. Die Stromproduktion habe in allen Ländern über dem Vorjahr gelegen, hiess es weiter.

Der Betriebsgewinn auf Stufe EBITDA stieg um 8,8 Prozent auf 5,33 Millionen Franken und der EBIT um 12 Prozent auf 3,02 Millionen. Die Betriebs- und Overheadkosten seien gestiegen und auch die Abschreibungen seinen höher ausgefallen.

Die Finanzierungskosten der Gruppe blieben mit 1,20 Millionen Franken konstant. Unter dem Strich resultierte ein um 15 Prozent höherer Reingewinn von 1,65 Millionen Franken.

Erhöhung der Gewinnprognose

Mit der Akquisition von Projektrechten für drei weitere Photovoltaik-Projekte im Süden Portugals mit einer Gesamtkapazität von 134 MW habe die Gruppe ihre Projektpipeline zudem weiter stark ausgebaut, hiess es weiter.

Das Management rechnet mit einer Abschwächung im zweiten Semester. Die Strommarktpreise werden aus heutiger Sicht nicht auf dem Niveau des Vorjahres liegen, hiess es. Die geplanten Anlagen in Portugal dürften frühestens im nächsten Jahr in Betrieb gehen. Allerdings wurden im Zusammenhang mit der Entwicklung des portugiesischen Portfolios zusätzliche Erträge erwartet.

Entsprechend wird die Gewinnprognose für das Gesamtjahr auf 3,4 Millionen Franken angehoben. Zuvor wurden 3,0 Millionen erwartet.

Die Aktien von Edisun Power verloren am Freitag 5,23 Prozent auf 145 Franken.

Zürich (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: Edisun Power Europe AG,Keystone