<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Neue Ladepunkte 12.12.2019 12:18:44

E.ON baut Ladesäulen-Netz für BMW aus

E.ON baut Ladesäulen-Netz für BMW aus

Der Versorger werde mehr als 4.100 neue Ladepunkte auf den Parkplätzen von Produktionswerken, Entwicklungszentren und Büro-Standorten des Autobauers errichten und betreiben. Es handle sich um eines der grössten betrieblichen Ladenetzwerke in Deutschland, teilte E.ON mit.

Rund die Hälfte der Ladepunkte soll dabei öffentlich zugänglich sein. Die meisten sollen im Grossraum München installiert werden, als weitere Standorte sind Berlin, Leipzig, Regensburg, Landshut, Wackersdorf und Dingolfing geplant. Die ersten Ladesäulen können ab Dezember genutzt werden, bis 2021 soll das Projekt abgeschlossen sein.

"Eine gute Ladeinfrastruktur ist neben der Reichweite und wettbewerbsfähigen Kosten eine der elementaren Voraussetzungen für die Akzeptanz und das Wachstum von Elektromobilität", erklärte BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich. Der Autobauer hat sich zum Ziel gesetzt, dass bis 2030 jedes zweite verkaufte Fahrzeug in Europa ein E-Modell ist.

DJG/pso/sha/kla

BERLIN (Dow Jones)-

Weitere Links:


Bildquelle: Radu Bercan / Shutterstock.com,360b / Shutterstock.com,Roberto Lusso / Shutterstock.com,E.ON AG

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles