+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.ch? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
04.09.2018 08:30:02

DGAP-News: Mainstay Medical International Plc: Mainstay Medical kündigt Datum für die Vorlage der Halbjahresergebnisse 2018 an

DGAP-News: Mainstay Medical International Plc / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
Mainstay Medical International Plc: Mainstay Medical kündigt Datum für die Vorlage der Halbjahresergebnisse 2018 an (News mit Zusatzmaterial)

04.09.2018 / 08:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Mainstay Medical kündigt Datum für die Vorlage der Halbjahresergebnisse 2018 an

Dublin - Irland, 4 September 2018 - Mainstay Medical International plc ("Mainstay", oder das "Unternehmen", Euronext Paris: MSTY.PA und Euronext Dublin: MSTY.IE) kündigt an, dass es seine Halbjahresergebnisse für 2018 am 21. September 2018 um 08:00 Uhr MEZ bekanntgeben wird. Das Medizintechnik-Unternehmen Mainstay betreibt die Markteinführung von ReActiv8(R), eines implantierbaren wiederherstellenden Neurostimulationssystems zur Behandlung von einschränkenden chronischen Kreuzschmerzen (Chronic Low Back Pain, CLBP).

Der Vorstandsvorsitzende Jason Hannon und der Chief Financial Officer Matthew Onaitis werden am selben Tag um 14:00 Uhr MEZ eine Telefonkonferenz mit Fragen und Antworten für Analysten und Investoren abhalten. Die Konferenz wird in Englische Sprache gehalten. Eine Aufzeichnung wird für 30 Tage verfügbar sein. Die Einwahlnummern für die Telefonkonferenz sind wie folgt:

Europa: +44 333 300 0804

Irland: +353 1 431 1252

Frankreich: +33 170750711

Deutschland: +49 6913803430

USA: +1 6319131422

Teilnehmer-PIN: 87237611#

Die Pressemitteilung zu den Jahresergebnissen wird in der Sektion "Investors" der Webseite von Mainstay Medical zur Verfügung stehen: http://www.mainstay-medical.com/en/investors

- Ende -

Über Mainstay

Mainstay ist ein Medizintechnik-Unternehmen mit dem Ziel, das innovative implantierbare Neurostimulationssystem ReActiv8 für Menschen mit einschränkenden chronischen Kreuzschmerzen (Chronic Low Back Pain, CLBP) auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Dublin, Irland. Es ist mit Tochtergesellschaften in Irland, in den USA, in Australien, und in Deutschland tätig. Seine Aktien sind zum Handel an der Börse Euronext Paris (MSTY.PA) und am ESM der Euronext Dublin (MSTY.IE) zugelassen.

Über chronische Kreuzschmerzen
Eine der anerkannten Ursachen von chronischen Kreuzschmerzen (Chronic Low Back Pain, CLBP) ist die gestörte Kontrolle des Nervensystems über die Muskeln, die für die dynamische Stabilisierung der Wirbelsäule im unteren Rücken zuständig sind. Eine instabile Wirbelsäule kann zu Rückenschmerzen führen. ReActiv8 ist so konstruiert, dass es diejenigen Nerven elektrisch stimuliert, die für die Kontraktion dieser Muskeln zuständig sind. Dadurch hilft es, die Kontrolle über die Muskeln wieder herzustellen und die dynamische Stabilisierung der Wirbelsäule zu verbessern, was dem Körper eine Genesung von den chronischen Kreuzschmerzen erlaubt.

Menschen mit chronischen Kreuzschmerzen haben üblicherweise eine stark reduzierte Lebensqualität und weisen erhöhte Werte bei Schmerz, Einschränkungen, Depressionen, Angstzuständen und Schlafstörungen auf. Ihre Schmerzen und Einschränkungen können trotz bester verfügbarer medizinischer Behandlung fortbestehen. Nur ein kleiner Teil der Fälle lässt sich auf einen pathologischen Befund oder einen anatomischen Defekt zurückführen, der mit einem wirbelsäulenchirurgischen Eingriff korrigierbar wäre. Die Betroffenen sind durch die Beschwerden in ihrer Arbeitsfähigkeit und Alltagstauglichkeit stark eingeschränkt. Die Verluste an Arbeitstagen, Hilfeleistungen bei Schwerbehinderung und Inanspruchnahme medizinischer Leistungen ist eine erhebliche Belastung für den Einzelnen, seine Familie, die Wirtschaft, die öffentliche Verwaltung und für die Allgemeinheit.

Weitere Einzelheiten finden sich unter www.mainstay-medical.com

ACHTUNG - in den USA ist ReActiv8 durch Bundesgesetze auf den Einsatz in der Forschung beschränkt.
---

PR- und IR-Anfragen:
Consilium Strategic Communications (Internationale Strategische Kommunikation, Wirtschafts- und Fachmedien)

Chris Gardner, Jessica Hodgson, Nicholas Brown
Tel: +44 203 709 5700 / +44 7921 697 654
Email: mainstaymedical@consilium-comms.com

FTI Consulting (für Irland)
Jonathan Neilan
Tel: +353 1 765 0886
Email: jonathan.neilan@fticonsulting.com

NewCap (für Frankreich)
Julie Coulot, Tristan Roquet Montégon
Tél. : +33 1 44 71 20 40
Email: jcoulot@newcap.fr

AndreasBohne.Com/Kötting Consulting (für Deutschland)
Andreas Bohne
Tel : +49 2102 1485368
Email : abo@andreasbohne.com
Wilhelm Kötting
Tel: +49 69 75913293
Email: wkotting@gmail.com

Investor Relations:
LifeSci Advisors, LLC

Brian Ritchie
Tel: +1 (212) 915-2578
Email: britchie@lifesciadvisors.com

ESM Advisers:
Davy

Fergal Meegan oder Barry Murphy
Tel: +353 1 679 6363
Email: fergal.meegan@davy.ie or barry.murphy2@davy.ie

---

 


Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=VNFRCLUFNU
Dokumenttitel: Mainstay Medical kündigt Datum für die Vorlage der Halbjahresergebnisse 2018 an


04.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


720271  04.09.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=720271&application_name=news&site_id=smarthouse

Analysen zu Mainstay Medical International Plcmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Amun startet mit ETPs in CHF an der BX Swiss | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit