<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
21.01.2014 16:43:26

DGAP-News: Heidrick & Struggles International Inc.

DGAP-News: Ein neuer Fuhrungsvertrag wird die Rolle des CEO neu definieren und eine neue Herausforderung schaffen: die transformativen Fuhrungskrafte von morgen zu finden und zu entwickeln

DGAP-News: Heidrick & Struggles International, Inc. / Ein neuer Fuhrungsvertrag wird die Rolle des CEO neu definieren und eine neue Herausforderung schaffen: die transformativen Fuhrungskrafte von morgen zu finden und zu entwickeln

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles



21.01.2014 / 16:43

---------------------------------------------------------------------

- Die Said Business School an der University of Oxford und Heidrick & Struggles kundigen eine neue, weltweite Forschungsinitiative an, die integrierte, immersive Losungen untersucht, um transformative Fuhrungskrafte fur Global 1000-Unternehmen zu identifizieren, zu entwickeln und zu fordern.

- Maria Bartiromo moderiert beim World Economic Forum eine Podiumsdiskussion mit prominenten Fuhrungskraften zu der Frage: Welche Fuhrungsstrategien wird die komplexe, vernetzte Welt von morgen den CEOs abverlangen?

DAVOS, Schweiz, 21. Januar 2014 (GLOBE NEWSWIRE) - Zunehmend komplexe und haufig widerspruchliche globale Geschaftsumfelder, die von hoheren Erwartungen seitens eines wachsenden Netzwerks von Anspruchsgruppen gekennzeichnet sind, definieren die Rolle des Chief Executive Officer neu, wodurch eine neue Herausforderung entsteht: transformative Fuhrungskrafte finden und entwickeln, die als die CEOs von morgen erfolgreich sein werden.

Die Said Business School an der University of Oxford und Heidrick & Struggles International (Nasdaq:HSII), das fuhrende Professional-Services-Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Suche nach Fuhrungskraften fur erstklassige Organisationen weltweit, kundigten heute eine Forschungskooperation an, die einen weltweit neuen, interdisziplinaren, holistischen Ansatz fur die Entwicklung von transformativen Fuhrungskraften formen soll.

'Es zeichnet sich ein neuer Fuhrungsvertrag zwischen Unternehmen und Anspruchsberechtigten ab, um eine langfristige, nachhaltige Wertschaffung und Legitimitat sicherzustellen', so Peter Tufano, Dean der Said Business School, Oxford.

'Um in einer unsicheren Zukunft erfolgreich zu sein, werden globale Unternehmen eine neu konzipierte Talent-Pipeline benotigen, um Fuhrungskrafte zu identifizieren, zu entwickeln und zu fordern', erklarte Jory Marino, Interims-CEO von Heidrick & Struggles.

Die Forschungsinitiative bringt zwei weltweit renommierte Leadership-Institutionen mit sich erganzenden und sich gegenseitig verstarkenden Fahigkeiten zusammen. Heidrick & Struggles setzt seinen Schwerpunkt auf der Suche nach und der Anwerbung von Fuhrungskraften, Leadership Assessment, Coaching, Nachfolgeplanung und On-Boarding. Bei der Said Business School, Oxford, stehen die Entwicklung von Fuhrungskraften, Forschung, lebenslanges Lernen und Reflexion im Mittelpunkt.

'Sowohl Heidrick & Struggles als auch die Said Business School, Oxford, engagieren sich dafur, dass die Welt eine bessere Fuhrung erhalt', so Marino. 'Die Ankundigung dieser Zusammenarbeit beim World Economic Forum in Davos ist uberaus sinnvoll.'

Die weltweite Forschungsinitiative wird untersuchen, wie die erfolgreichsten Unternehmen der Welt transformative Fuhrungskrafte identifizieren und entwickeln - und dabei auch Lucken und Chancen fur vollig neue Ansatze diagnostizieren.

Die Said Business School und Heidrick & Struggles werden die Forschungsinitiative am Donnerstag, den 23. Januar bei einer Podiumsdiskussion prominenter hochrangiger Wirtschaftsfuhrer ankundigen, die von der preisgekronten Nachrichtenmoderatorin und Autorin Maria Bartiromo moderiert wird. Unter den Teilnehmern sind Ellen Kullman, Chair und CEO von DuPont, Klaus Kleinfeld, Chairman und CEO von Alcoa, Mark Weinberger, Chairman und CEO von EY und Ray Bingham, Verwaltungsratsvorsitzender von Flextronics.

Moderatorin:

Maria Bartiromo, preisgekronte Nachrichtenmoderatorin und Autorin

Maria Bartiromo ist seit uber 20 Jahren das bekannteste Gesicht der Business-Nachrichten im US-Kabelfernsehen. Sie war unter den ersten Nachrichtenkorrespondenten, die taglich live aus der New York Stock Exchange berichteten. Daruber hinaus ist sie die Autorin der Bestseller 'The 10 Laws of Enduring Success' und 'The Weekend That Changed Wall Street'.

Die Diskussionsteilnehmer:

Ray Bingham, Verwaltungsratsvorsitzender von Flextronics

Ray Bingham ist seit Januar 2008 Vorsitzender des Verwaltungsrats von Flextronics und seit Oktober 2005 Mitglied des Verwaltungsrats. Ausserdem ist er Advisory Director, zuvor Managing Director, von General Atlantic LLC, einem weltweit agierenden Private-Equity-Unternehmen. Daruber hinaus ist Ray Bingham seit 2002 Mitglied und vorsitzender Direktor des Verwaltungsrats von Oracle.

Klaus Kleinfeld, Chairman und CEO von Alcoa

Klaus Kleinfeld ist Chairman und Chief Executive Officer von Alcoa. Er kam 2007 als President und Chief Operating Officer zu dem Unternehmen und ubernahm sieben Monate spater die Aufgaben eines CEO. Er ist seit 2003 im Verwaltungsrat von Alcoa tatig und wurde im April 2010 zum Chairman ernannt.

Ellen Kullman, Chair und CEO von DuPont

Ellen Kullman ist in mehr als 210 Jahren Unternehmensgeschichte von DuPont die 19. Fuhrungskraft, die das Unternehmen leitet. Sie wurde am 1. Oktober 2008 President und am 1. Januar 2009 CEO. Vor ihrer Tatigkeit als President und CEO von DuPont war sie Executive Vice President und Mitglied des Chief Executive Office des Unternehmens.

Mark Weinberger, Chairman und CEO von EY

Mark Weinberger ist der Global Chairman und CEO von EY, einem fuhrenden, weltweit agierenden Professional-Services-Unternehmen, das Prufungs-, Steuer-, Transaktions- und Beratungsdienstleistungen anbietet. Mit 175.000 Beschaftigten in mehr als 150 Landern ist EY eines der grossten Professional-Services-Unternehmen der Welt.

Vertreter vor Ort:

Said Business School an der Oxford University

Peter Tufano, Dean der Said Business School; Andrew White, Associate Dean for Executive Education, und Valerie Keller, Associate Fellow an der Said Business School und WEF Young Global Leader.

Heidrick & Struggles

Jory Marino, Interims-Chief Executive Officer; Valerie Germain, Managing Partner und Head, Functional Practices, und Jeff Cohn, Partner, Leadership Consulting.

Uber die Said Business School an der University of Oxford:

Die Said Business School an der University of Oxford steht fur eine optimale Mischung aus 'neu' und 'alt'. Wir sind eine lebendige und innovative Business School und gleichzeitig tief verwurzelt in einer 800 Jahre alten Universitat von Weltrang. Wir erschaffen Programme und Ideen mit weltweiter Wirkungskraft. Wir bilden Menschen fur erfolgreiche Business-Karrieren aus und versuchen als Gemeinschaft, globale Probleme in Angriff zu nehmen. Wir liefern innovative Programme und bahnbrechende Forschungsarbeiten, die einzelne Personen, Unternehmen, die Geschaftspraxis und die Gesellschaft transformieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sbs.ox.ac.uk

Uber Heidrick & Struggles International, Inc.

Heidrick & Struggles International, Inc. (Nasdaq:HSII) ist der fuhrende Anbieter bei der Suche nach Fuhrungskraften auf Top-Ebene, der Gestaltung der Unternehmenskultur und der Beratung von Fuhrungskraften. Seit 60 Jahren stehen bei uns Qualitatsdienstleistungen sowie der Aufbau starker Fuhrungsteams durch unsere weltweiten Beziehungen zu Kunden und Einzelpersonen im Mittelpunkt. Heute operieren Fuhrungsexperten von Heidrick & Struggles von den wichtigen Geschaftszentren in Nordamerika, Lateinamerika, Europa sowie Asien/Pazifik aus. Weitere Informationen uber Heidrick & Struggles erhalten Sie auf www.heidrick.com.

KONTAKT: Kontakt bei der Said Business School: Josie Powell M: +44 (0) 7711 387215 josie.powell@sbs.ox.ac.uk Kontakt bei H&S: Lia Randazzo M: +1 312.731.4003 lrandazzo@heidrick.com News Source: Nasdaq OMX

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

21.01.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Heidrick & Struggles International, Inc. United States ISIN: US4228191023 Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 248958 21.01.2014

Analysen zu Heidrick & Struggles International Inc.mehr Analysen

26.07.17 Heidrick & Struggles International Mkt Perform Barrington Research

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit