<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
15.07.2019 09:03:37

DGAP-News: CONSUS schliesst die Leipzig 416-Transaktion erfolgreich ab und macht einen wichtigen Schritt zur Senkung der Schuldenquote

DGAP-News: Consus Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien/Finanzierung
CONSUS schließt die Leipzig 416-Transaktion erfolgreich ab und macht einen wichtigen Schritt zur Senkung der Schuldenquote

15.07.2019 / 09:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Transaktion des Projektes Leipzig 416 wurde erfolgreich abgeschlossen und sichert die zukünftige Entwicklung dieses wichtigen Quartiers in Leipzig. Seit 2016 hat die CG Gruppe AG, eine Tochtergesellschaft der CONSUS Real Estate AG ("CONSUS"), damit begonnen, dieses ehemalige Eisenbahngelände an der Delitzscher Straße in Leipzig zu erwerben und die Entwicklung für ein neues Stadtviertel auf diesem innerstädtischen Gebiet voranzutreiben. CONSUS wird über die CG Gruppe weiterhin eng mit dem österreichischen Immobilienentwickler zusammenarbeiten, der dieses Projekt akquiriert hat.

Der Kaufpreis für das Projekt wird in mehreren Phasen fällig. Ein signifikanter Teil der Zahlung ist bereits erfolgt. Der verbleibende Betrag wird bei Erreichen bestimmter Meilensteine in den Jahren 2019 und 2020 fällig. Aus dem Erlös der ersten Zahlung wird die Nettoverschuldung deutlich gesenkt, insbesondere durch die Tilgung von teuren Mezzanine- und Junior-Darlehen. Die Details der Transaktion sind vertraulich.

Andreas Steyer, Vorsitzender des Vorstands, CONSUS Real Estate AG, kommentiert: "Der erfolgreiche Abschluss dieser Transaktion unterstreicht die Stärke unseres Portfolios und bestätigt unsere Strategie, sich auf große Quartiere in den Top-9-Städten zu konzentrieren und dort Immobilien bis zur Fertigstellung zu entwickeln. Die Transaktion ermöglicht es uns, Werte zu realisieren, teure Finanzierungen zurückzuführen und gleichzeitig zur Senkung unserer Schuldenquote beizutragen."

Über die CONSUS Real Estate AG
Die CONSUS Real Estate AG ("CONSUS") mit Hauptsitz in Berlin ist mit einem Gesamtentwicklungsvolumen von 9,6 Mrd. Euro per 31.03.2019 ein führender deutscher Immobilienentwickler. Der Schwerpunkt der geschäftlichen Tätigkeit des Unternehmens liegt auf Wohnimmobilien in den neun wirtschaftlich stärksten Metropolen in Deutschland. CONSUS konzentriert sich dabei auf die Entwicklung von Quartieren und den standardisierten Geschosswohnungsbau. Durch Forward Sales an institutionelle Investoren, die Digitalisierung von Bauprozessen und die industrielle Serienfertigung agiert das Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienentwicklung. Die Ausführung der Projekte von der Planung über die Ausführung bis zur Übergabe, der Immobilienverwaltung und den damit zusammenhängenden Dienstleistungen erbringt CONSUS durch ihre Unternehmensbereiche CG und SSN. Die Aktien der CONSUS Real Estate AG sind im Scale Segment der Deutschen Börse und dem m:access Segment des Freiverkehrs der Börse München notiert und werden u.a. über XETRA in Frankfurt gehandelt.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Barriere in % Coupon in %
Amazon / Apple / Microsoft 49783431 55.00 % 8.40 %
Logitech / Sonova 49783432 69.00 % 8.00 %
Adidas / L"Oréal / LVMH 49783433 59.00 % 7.70 %


Kontakt:
Corporate Communications
Anette von Zitzewitz
Telefon +49 171 2432736
avz@vzkommunikation.de


15.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CONSUS Real Estate AG
Kurfürstendamm 188-189
10707 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 965 357 90 300
E-Mail: info@consus.ag
Internet: www.consus.ag
ISIN: DE000A2DA414
WKN: A2DA41
Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 841077

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

841077  15.07.2019 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=841077&application_name=news&site_id=smarthouse