Bitcoin steigt nach dem Halving wieder über 9‘000 Franken. Jetzt Bitcoin handeln! -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
21.01.2019 11:12:45

DGAP-Adhoc: HSBC Trinkaus & Burkhardt AG: HSBC Trinkaus & Burkhardt AG wird zusätzliches Kernkapital in Höhe von 200 Millionen Euro aufnehmen

DGAP-Ad-hoc: HSBC Trinkaus & Burkhardt AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG: HSBC Trinkaus & Burkhardt AG wird zusätzliches Kernkapital in Höhe von 200 Millionen Euro aufnehmen

21.01.2019 / 11:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad hoc-Mitteilung

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG wird zusätzliches Kernkapital in Höhe von 200 Millionen Euro aufnehmen

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf, wird zusätzliches Kernkapital (Additional Tier 1 Capital) in Höhe von 200 Millionen Euro aufnehmen. HSBC Bank plc (London), die indirekt 80,7 Prozent des Grundkapitals von HSBC Trinkaus & Burkhardt AG hält, wird die Wertpapiere im Rahmen einer Privatplatzierung vollständig zeichnen und erwerben.

Der Vorstand hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Begebung einer entsprechenden nachrangigen Inhaberschuldverschreibung mit unbegrenzter Laufzeit beschlossen. Das Additional Tier 1 (AT1)-Instrument wird zu 100 Prozent begeben und ist mit einem Zinssatz von 5,039 Prozent ausgestattet.

 

Kontakt:

Robert Heusinger +49-211-910-1664 robert.heusinger@hsbc.de

 

 


Kontakt:
Meldebeauftragter: Ulrich Schröer, Compliance-Beauftragter HSBC Trinkaus & Burkhardt AG.

IR-Ansprechpartner: Robert von Heusinger

21.01.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: 0211-910 - 1664
Fax: 0211-910 - 3143
E-Mail: Robert.Heusinger@hsbc.de
Internet: www.hsbc.de
ISIN: DE0008115106, Liste sämtlicher emittierter ISIN veröffentlicht auf der Internetseite / List of all issued ISIN published on website http://www.about.hsbc.de/de-de/investor-relations/ad-hoc-disclosures
WKN: 811510
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

767809  21.01.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=767809&application_name=news&site_id=smarthouse

Nachrichten zu HSBC Trinkaus & Burkhardt AGmehr Nachrichten