<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Kostendisziplin 04.07.2018 17:19:48

Deutsche Pfandbriefbank erhöht Prognose nach gutem erstem Halbjahr - Aktie legt zu

Deutsche Pfandbriefbank erhöht Prognose nach gutem erstem Halbjahr - Aktie legt zu

Die Aktie reagierte mit Aufschlägen von 2,5 Prozent auf 12,30 Euro auf die Anhebung.

Für 2018 erwartet die Bank nun einen Vorsteuergewinn von 175 bis 195 Millionen Euro, anstatt 150 bis 170 Millionen.

Davon hat die Bank bereits im ersten Halbjahr nach vorläufigen Angaben rund 120 Millionen Euro verdient. Ausschlaggebend hierfür waren auch im zweiten Quartal "ein stabiles Zinsergebnis, unverändert niedrige Risikovorsorge und ein Verwaltungsaufwand auf dem guten Niveau des Vorquartals", teilte die Pfandbriefbank mit. Darüber hinaus profitierte die Bank im zweiten Quartal von einem Sonderertrag im Zusammenhang mit der Annahme eines Rückkaufangebots für Schuldtitel der Heta Asset Resolution AG aus dem Jahr 2016.

Hingegen blieb das Neugeschäftsvolumen im Halbjahr unter anderem wegen des starken Wettbewerbsdrucks deutlich hinter dem Vorjahr zurück.

Enthalten in der Guidance ist die Erwartung, dass im zweiten Halbjahr zunehmender Druck auf das Zinsergebnis entsteht und die Verwaltungskosten steigen.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: CHRISTOF STACHE/AFP/Getty Images

Analysen zu pbb AG (Deutsche Pfandbriefbank)mehr Analysen

13.11.18 pbb Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.11.18 pbb buy Commerzbank AG
12.11.18 pbb buy Commerzbank AG
09.11.18 pbb accumulate equinet AG
09.11.18 pbb buy Commerzbank AG

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit