Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’907 0.8%  SPI 14’046 0.7%  Dow 31’453 -0.2%  DAX 13’186 0.5%  Euro 1.0119 0.1%  EStoxx50 3’539 0.2%  Gold 1’823 -0.2%  Bitcoin 19’843 -1.5%  Dollar 0.9556 -0.2%  Öl 115.8 2.3% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Viele Belastungsfaktoren 18.05.2022 17:01:00

Dätwyler-Aktie fällt letztlich zweistellig: Dätwyler reduziert Jahresziele

Dätwyler-Aktie fällt letztlich zweistellig: Dätwyler reduziert Jahresziele

Der Industriekonzern Dätwyler senkt seine Jahresziele.

Schuld sind die steigenden Inputkosten an allen Standorten, der anhaltende Mangel an Elektronikkomponenten in der Automobilindustrie sowie der Pandemie-Lockdown in China. Dätwyler selbst sei derweil voll lieferfähig.

Durch die zeitverzögerte Wirkung der umgesetzten Preiserhöhungen und Einsparungen ergebe sich ein temporärer Margendruck, teilt Dätwyler am Mittwoch mit. So peilt das Unternehmen für das laufende Jahr noch einen Umsatz zwischen 1,15 und 1,20 Milliarden Franken an - inklusive der akquirierten QSR und Yantai Xinhui. Die EBIT-Marge soll zwischen 13 und 16 Prozent liegen.

Mit Bekanntgabe der Jahreszahlen im Februar hatte Dätwyler noch eine EBIT-Marge am unteren Ende des Zielbandes von 18 bis 21 Prozent erwartet. Das erwartete Umsatzwachstum sollte den oberen Rand des Zielbandes von 6 bis 10 Prozent übertreffen. Aufgrund der oben erwähnten Zukäufe sowie dem Verkauf von Reichelt im Vorjahr ist das Umsatzwachstum aber schwer vergleichbar, soll aber weiterhin über dem Zielband liegen.

Mittelfristig seien die ursprünglichen Zielbänder für Umsatz und EBIT-Marge unverändert gültig, heisst es weiter. Mit Veröffentlichung des Halbjahresberichts gebe es eine Aktualisierung der Jahresziele.

Die Dätwyler-Aktie zeigte sich in Zürich mit einem massiven Verlust von 16,14 Prozent bei einem Schlusskurs von 239,00 Franken.

dm/rw

Altdorf (awp)


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,Dätwyler Holding AG


Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Gibt es den Euro in 5 Jahren noch? | BX Swiss TV

Wird es den Euro in 5 Jahren noch geben? Diese Frage sollte man sich laut Marco Ludescher, Leiter Asset Management bei Dr.Blumer & Partner Vermögensverwaltung Zürich AG durchaus stellen. Im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG erläutert Marco Ludescher die Auswirkungen der Inflation auf die Aktienmärkte und erklärt worauf Anleger sich vorbereiten sollten.

Gibt es den Euro in 5 Jahren noch? | BX Swiss TV

Mini-Futures auf SMI

Typ Stop-Loss Hebel Symbol
Short 10’950.00 17.25
Short 11’607.61 12.43 USSMNU
Short 11’965.19 8.81 SSSMVU
SMI-Kurs: 10’906.82 27.06.2022 17:31:50
Long 10’452.87 19.60 WSSMQU
Long 10’165.87 12.95 OSSMLU
Long 9’685.94 8.27 S2BMIU
Die Produktdokumentation, d.h. der Prospekt und das Basisinformationsblatt (BIB), sowie Informationen zu Chancen und Risiken, finden Sie unter: https://keyinvest-ch.ubs.com

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit