SMI 11’034 0.4%  SPI 14’142 0.3%  Dow 33’588 -2.0%  DAX 15’150 0.2%  Euro 1.0975 0.0%  EStoxx50 3’947 0.0%  Gold 1’816 -1.1%  Bitcoin 49’504 -3.5%  Dollar 0.9090 0.0%  Öl 69.0 0.5% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Trennung von Anteilen 05.05.2021 17:55:00

Daimler-Aktie schliesst tiefer: Nissan wirft milliardenschweres Daimler-Aktienpaket auf den Markt

Nach Renault steigt auch der japanische Autobauer Nissan beim Konkurrenten Daimler aus.

Der japanische Autobauer Nissan hat wie zuvor sein französischer Partner Renault seine restlichen Daimler-Aktien verkauft. 16,4 Millionen Aktien seien zu je 69,85 Euro an Profiinvestoren abgegeben worden, teilte Nissan am Mittwoch in Yokohama mit.

Für das 1,54 Prozent der gesamten Daimler-Anteile umfassende Paket haben die Japaner dabei 1,15 Milliarden Euro eingestrichen. Das Geld will Nissan ins Geschäft investieren, unter anderem in den Aufbau der Elektroantriebe. Die industrielle Partnerschaft mit Daimler selbst bestehe weiter und sei vom Verkauf der Aktien unberührt.

Renault hatte im März seine Daimler-Anteile - ebenfalls rund 1,54 Prozent des Gesamtkapitals - auf den Markt geworfen. Der DAX-Konzern hat seit einigen Jahren mit der Allianz aus Renault-Nissan eine Partnerschaft unter anderem zum gemeinsamen Bau von Motoren. Die Daimler-Aktie hatte den XETRA-Handel am Vorabend mit 72,41 Euro beendet. Am Mittwoch geht es aktuell 1,81 Prozent runter auf 71,10 Euro.

Im XETRA-Handel fielen Daimler-Aktien daraufhin um 0,41 Prozent ins Minus und schlossen bei 72,11 Euro.

YOKOHAMA (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: InnaFelker / Shutterstock.com,innafelker / Shutterstock.com,Taina Sohlman / Shutterstock.com,ben bryant / Shutterstock.com