<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Pandemie 26.03.2020 18:07:00

Daimler-Aktie mit Verlust: Daimler plant Kurzarbeit vom 6. bis zunächst 17. April

Daimler-Aktie mit Verlust: Daimler plant Kurzarbeit vom 6. bis zunächst 17. April

Darauf haben sich Vorstand und Gesamtbetriebsrat der Daimler AG geeinigt, wie der DAX-Konzern mitteilte. Der Autokonzern reagiere damit auch auf die zunehmend schwierigen wirtschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen. Kurzarbeit sei ab dem 6. April bis zunächst 17. April geplant.

Von der Massnahme seien sowohl Pkw-, Transporter- und Nutzfahrzeug-Werke des Unternehmens in Deutschland betroffen. Die konkrete Ausgestaltung der Kurzarbeit werde aktuell standortspezifisch in lokalen Betriebs-vereinbarungen geregelt.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Daimler hatte Mitte März bereits entschieden, den Grossteil seiner Produktion sowie die Arbeit in ausgewählten Verwaltungsbereichen in Europa für zunächst zwei Wochen zu unterbrechen. In dieser Phase konnten die Arbeitszeitkonten der Mitarbeiter in Deutschland weitgehend abgebaut und somit die Voraussetzungen für Kurzarbeit geschaffen werden, wie der Konzern weiter mitteilte.

Am Donnerstag wurde das Daimler-Papier via XETRA letztlich um 0,60 Prozent billiger bei 29,59 Euro gehandelt.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Roberto Machado Noa/LightRocket via Getty Images,Vladi333 / Shutterstock.com