<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
08.12.2022 19:28:42

Credit Suisse: Schweizer Grossbank kann Kapitalerhöhung abhaken

Die Aktionäre der Credit Suisse haben im Rahmen einer Kapitalerhöhung 98,2 Prozent der angebotenen neuen Aktien gezeichnet. Mit der Milliarden-Einnahme möchte die Schweizer Bank eine jahrelange Sanierung finanzieren.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "manager magazin online"

INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.