<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Nach einem Jahrzehnt 14.06.2018 08:28:44

Credit Suisse erzielt Einigung im Streit um Lehman-Derivate

Credit Suisse erzielt Einigung im Streit um Lehman-Derivate

Die Credit Suisse hat mit der Lehman Brothers Holdings Inc und diversen Töchtern eine Vereinbarung im Zusammenhang mit Derivaten getroffen.

Credit Suisse erwartet nach dem Beschluss eine Belastung von rund 70 Millionen Dollar in der Abwicklungseinheit, die die Bank weiterhin planmässig bis Ende des Jahres schliessen will. Der Betrag entspreche den Erwartungen für die Abwicklungseinheit und werde keinen massgeblichen Einfluss auf die Bank haben.

Die Parteien haben sich im Streit um die Ansprüche, die Credit Suisse auf 1,2 Milliarden US-Dollar beziffert hatte, auf einen Betrag von 385 Millionen Dollar geeinigt. Credit Suisse hatte die Verluste im Zusammenhang mit tausenden Derivate-Kontrakten geltend gemacht, die bei der Konkursanmeldung von Lehman 2008 vorzeitig aufgekündigt wurden.

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Pincasso / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende Defender Vontis

Defender VONTI (SVSP-BEZEICHNUNG: BARRIER REVERSE CONVERTIBLE (1230)) zeichnen sich durch einen garantierten Coupon, eine Barriere sowie eine - allerdings nur bedingte -Rückzahlung zum Nennwert aus. Falls der Basiswert die Barriere berührt, entfällt der Rückzahlungsanspruch. Die angegebenen Renditen können durch Transaktionskosten geschmälert werden. Weitere Informationen und das Termsheet (Final Terms) mir den rechtlich verbindlichen Konditionen finden Sie hier.

Analysen zu Credit Suissemehr Analysen

05.12.18 Credit Suisse Equal-Weight Morgan Stanley
27.11.18 Credit Suisse Equal-Weight Morgan Stanley
23.11.18 Credit Suisse Sector Perform RBC Capital Markets
20.11.18 Credit Suisse buy Deutsche Bank AG
20.11.18 Credit Suisse buy Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Finanzen.net News

pagehit