Grüezi! Sie wurden auf finanzen.ch, unser Portal für Schweizer Anleger, weitergeleitet.  Zurück zu finanzen.net geht es hier.
SMI 10’732 -0.7%  SPI 13’822 -0.8%  Dow 30’947 -1.6%  DAX 13’032 -1.5%  Euro 1.0014 -0.6%  EStoxx50 3’513 -1.0%  Gold 1’831 0.6%  Bitcoin 19’040 -1.9%  Dollar 0.9518 -0.6%  Öl 119.5 1.2% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Beobachtungsliste 13.06.2022 17:58:00

Credit Suisse-Aktie verliert: Laut Medienberichten stehe die Credit Suisse bei der britischen Finanzaufsicht unter Beobachtung

Credit Suisse-Aktie verliert: Laut Medienberichten stehe die Credit Suisse bei der britischen Finanzaufsicht unter Beobachtung

Die Credit Suisse ist Medienberichten zufolge in Grossbritannien auf einer Beobachtungsliste der britischen Finanzaufsicht FCA gelandet.

Wie die "Financial Times" am Sonntag und mit Bezug auf ein Schreiben der Behörde vom Mai berichtet, äusserte die FCA darin die Besorgnis, dass die Grossbank ihre Unternehmenskultur, die Governance und auch die Risikokontrollen nicht ausreichend verbessert hat.

Auf der Beobachtungsliste der FCA stehen etwa zwanzig der von ihr rund 60'000 beaufsichtigten Institute. Das deute darauf hin, dass die Behörde gegenüber der Credit Suisse ernsthafte Bedenken habe, schreibt die "FT" mit Verweis auf eine mit der Bedeutung der Liste vertraute Person.

Die Aktien der Credit Suisse zeigten sich in Zürich letztlich mit Verlusten von 3,52 Prozent auf 5,98 Franken.

mk/uh

Zürich (awp)


BITCOIN KURSZIEL 100'000 US-DOLLAR? WELCHER COIN KÖNNTE DER NÄCHSTE VERDOPPLER SEIN?

Informieren Sie sich aus erster Hand über Nachrichten, die Krypto-Kurse bewegen. Abonnieren Sie jetzt kostenlos unseren neuen Krypto-Newsletter!

Weitere Links:


Bildquelle: Keystone,Pincasso / Shutterstock.com,Simon Zenger / Shutterstock.com