<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
25.05.2020 20:47:15

Corona-Kredite flossen ins Ausland statt in die eigene Firma

Mutmassliche Betrüger haben in der Waadt mehrere Millionen Corona-Hilfskredite erschlichen und 1,5 Millionen Franken ins Ausland transferiert. Die Missbrauchsfälle häufen sich.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Tagesanzeiger.ch"