<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Gegenwind 22.08.2018 17:50:46

Continental senkt Jahresprognose wegen schwachem 3. Quartal - Aktie gibt ab

Continental senkt Jahresprognose wegen schwachem 3. Quartal - Aktie gibt ab

Die Aktie verlor am Mittwoch zu Börsenschluss 13,19 Prozent auf einen Kurs bei 160,85 Euro.

Für das Gesamtjahr erwartet das Hannoveraner Unternehmen nun einen Konzernumsatz von rund 46 Milliarden Euro vor Wechselkurseffekten, anstatt rund 47 Milliarden. Der Gegenwind von der Wechselkursseite soll nun "rund" 1 Milliarde Euro betragen anstatt "mehr als" 1 Milliarde. Die bereinigte operative Gewinnmarge (EBIT-Marge) wird nun bei etwas mehr als 9 Prozent gesehen. Bisher lautete die Prognose auf mehr als 10 Prozent.

Im dritten Quartal hätten reduzierte Umsatzerwartungen, Kostensteigerungen und Gewährleistungsfälle nun nur zu einem Umsatz von rund 11 Milliarden Euro und einem bereinigten operativen Ergebnis von mehr als 700 Millionen Euro auf Konzernebene geführt, teilte Continental mit.

Von Ulrike Dauer

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Nils Versemann / Shutterstock.com,Continental

Analysen zu Continental AG (spons. ADRs)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Aktien in diesem Artikel

Continental AG 161.10 -2.33% Continental AG
Continental AG (spons. ADRs) 16.12 -1.59% Continental AG  (spons. ADRs)

Finanzen.net News

pagehit