SMI 10’608 -1.3%  SPI 13’311 -1.2%  Dow 31’496 1.9%  DAX 13’921 -1.0%  Euro 1.1088 -0.4%  EStoxx50 3’670 -1.0%  Gold 1’701 0.1%  Bitcoin 45’659 1.2%  Dollar 0.9308 0.2%  Öl 69.7 3.6% 

<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Minderheitsbeteiligung 23.02.2021 13:52:00

Continental beteiligt sich an Chip-Startup Recogni - Continental-Aktie steigt

Continental beteiligt sich an Chip-Startup Recogni - Continental-Aktie steigt

Continental hat eine Minderheitsbeteiligung am Start-up Recogni erworben.

Continental
135.02 CHF 2.01%
Das deutsch-amerikanische Unternehmen arbeitet laut Mitteilung an einer Chiparchitektur für die auf künstlicher Intelligenz basierende Objekterkennung in Echtzeit. Die Prozessoren sollen die schnelle Verarbeitung von Sensordaten für das automatisierte und autonome Fahren vornehmen. Conti-Experten gehen davon aus, dass im Jahr 2026 eine erste Serienproduktion mit dem neuen Chipansatz möglich sei.

"Mit unserer eigenen Forschung für neue Chipdesigns, den strategischen Partnerschaften mit grossen Chipherstellern wie Nvidia und der Investition in Recogni legen wir die Basis für die Deckung des zukünftigen Bedarfs an hoch spezialisierten Prozessoren für Sensormodule und Steuergeräte und für unsere mächtigen Hochleistungscomputer im Fahrzeug", so Frank Petznick, Leiter der Conti-Einheit Fahrerassistenzsysteme, in der Mitteilung.

Angaben zur Beteiligungshöhe oder finanzielle Details nannte der DAX-Konzern nicht.

Continental-Titel verteuern sich via XETRA zeitweise um 0,21 Prozent auf 118,25 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Nils Versemann / Shutterstock.com