<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
27.02.2020 15:15:00

Commerzbank: Strategie in Gefahr wegen Corona?

Die Angst vor dem Coronavirus hat die Märkte auch am Donnerstag noch fest in der Hand. Für die Aktie der Commerzbank geht es im Einklang mit dem schwachen MDAX um weitere drei Prozent abwärts. Die eigenen Kursverluste sind für die Grossbank aber offenbar nicht die einzige Konsequenz der neuartigen Lungenkrankheit.Der Coronavirus könnte zudem auch den geplanten Verkauf der polnischen Tochter mBank verzögern. Die Commerzbank erwäge, den Verkaufsprozess ihres rund 70-prozentigen mBank-Anteils auszusetzen, meldet die Nachrichtenagentur Bloomberg und beruft sich dabei auf einen Bericht der Tageszeitung Rzeczpospolita.Hintergrund sei die maue Kursperformance der mBank-Aktie, die sich im schwachen Gesamtmarkt der vergangenen Tage weiter verschlechtert hat. Mit einem Minus von rund 15 Prozent hat sie sich seit Jahresbeginn sogar noch etwas schwächer entwickelt als der polnische Leitindex WIG20 mit minus 12 Prozent. Das trübt die Aussichten auf einen attraktiven Erlös beim Verkauf der Beteiligung.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"