+++ Ihre Meinung ist uns wichtig: Wie zufrieden sind Sie mit finanzen.ch? - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Umsatz gestiegen 12.04.2018 18:24:36

China-Geschäft treibt L'Oréal an

China-Geschäft treibt L'Oréal an

Im ersten Quartal stieg der Umsatz auf vergleichbarer Basis um 6,8 Prozent auf 6,78 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Paris mitteilte. In der Region Asien-Pazifik legten die Erlöse dank eines starken China-Geschäfts sogar um 21,1 Prozent zu. Bei den Steigerungen sind Währungsschwankungen sowie der Kauf und Verkauf von Geschäftsteilen herausgerechnet. In der Bilanzwährung Euro gingen die Erlöse konzernweit um ein Prozent zurück.

Gut lief es für die Luxusmarken des Konzerns. Die Erlöse mit Lancôme, Yves Saint Laurent, Giorgio Armani und Kiehl's legen allesamt um mehr als 10 Prozent zu.

Für das laufende Jahr zeigte sich L'Oréal-Chef Jean-Paul Agon zuversichtlich, den Umsatz auf vergleichbarer Basis deutlich zu steigern und dabei stärker zu wachsen als der Markt. Auch die Profitabilität des Konzerns soll sich dabei verbessern.

/stw/he

PARIS (awp international)

Weitere Links:


Bildquelle: Arseniy Krasnevsky / Shutterstock.com

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Fälligkeitstag Maximale Rendite p.a.
Beiersdorf AG / Danone S.A. / L"Oréal S.A. / Unilever N.V. 44175882 23.11.2020 5.23 %

Analysen zu L'Oréal S.A. (L'Oreal, L Oreal)mehr Analysen

10.10.19 LOréal buy UBS AG
10.10.19 LOréal Hold HSBC
08.10.19 LOréal Equal weight Barclays Capital
03.10.19 LOréal Underperform Bernstein Research
26.09.19 LOréal overweight JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Spannung vor Handelsgesprächen steigt | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit