<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
07.03.2012 12:58:19

Children`s Place: Gewinnrückgang im vierten Quartal, Erwartungen verfehlt, schwacher Ausblick

Secaucus (www.aktiencheck.de) - Der amerikanische Einzelhandelskonzern Children`s Place Retail Stores Inc. (Childrens Place Retail Stores) meldete am Mittwoch, dass er im vierten Quartal einen geringeren Gewinn erwirtschaftet hat, was mit niedrigeren Margen als Folge von notwendigen, aggressiven Preissenkungen und rekordhohen Kosten für Bekleidung zusammenhängt. Die Erwartungen wurden auf bereinigter Basis verfehlt. Zudem wurde ein schwacher Ausblick auf das laufende Quartal und das Gesamtjahr gegeben.

Der Nettogewinn belief sich auf 24,2 Mio. US-Dollar bzw. 97 Cents pro Aktie, nach 32,2 Mio. US-Dollar bzw. 1,22 US-Dollar pro Aktie im Vorjahr. Der bereinigte Gewinn aus dem laufenden Geschäft lag bei 87 Cents (Vorjahr: 1,22 US-Dollar) pro Aktie. Der Umsatz nahm im Berichtszeitraum um 0,9 Prozent auf 457,5 Mio. US-Dollar zu.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 91 Cents und einem Umsatz von 478,1 Mio. US-Dollar ausgegangen. Für das laufende Quartal sehen sie ein EPS-Ergebnis von 1,14 US-Dollar bei Erlösen von 457 Mio. US-Dollar, während das Unternehmen selbst einen bereinigten Gewinn aus dem laufenden Geschäft von 1,03 bis 1,08 US-Dollar pro Aktie erwartet.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnet der Konzern mit einem bereinigten EPS-Ergebnis von 3,10 bis 3,30 US-Dollar, während Analysten hier einen Gewinn von 3,64 US-Dollar pro Aktie sehen.

Die Aktie von Children`s Place Retail Stores schloss gestern an der NYSE bei 52,43 US-Dollar. (07.03.2012/ac/n/a)