<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
15.11.2012 13:11:33

Children`s Place: Gewinn zieht an, Jahresprognose gesenkt

Secaucus (www.aktiencheck.de) - Der amerikanische Einzelhandelskonzern Children`s Place Retail Stores Inc. (Childrens Place Retail Stores) konnte im dritten Quartal dank höherer Umsatzerlöse einen Gewinnanstieg ausweisen und konnte dabei auf bereinigter Basis die Analystenschätzungen erfüllen. Im Anschluss wurde jedoch die Jahresprognose gesenkt.

Wie aus einer am Donnerstag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, lag der Umsatz mit 500,9 Mio. US-Dollar über dem Vorjahreswert von 484,1 Mio. US-Dollar. Der Nettogewinn verbesserte sich auf 35,0 Mio. US-Dollar bzw. 1,44 US-Dollar je Aktie, nach einem Nettogewinn von 33,7 Mio. US-Dollar bzw. 1,33 US-Dollar je Aktie im Vorjahr. Der bereinigte Gewinn je Aktie lag im Berichtszeitraum bei 1,60 US-Dollar. Profitieren konnte der Einzelhandelskonzern vor allem von der starken Entwicklung im Online-Segment. Analysten hatten zuvor ein EPS von 1,60 US-Dollar und einen Umsatz von 500,9 Mio. US-Dollar erwartet.

(Anzeige)Passende neue Barrier Reverse Convertibles

Für das laufende Quartal liegen die Analystenschätzungen bei einem EPS von 1,24 US-Dollar und einem Umsatz von 494,7 Mio. US-Dollar.

Angesichts der Auswirkungen des Wirbelsturms "Sandy" wurde die Jahresprognose nach unten korrigiert. Demnach erwartet der Konzern ein bereinigtes EPS von 3,10 bis 3,15 US-Dollar (zuvor: 3,20 bis 3,30 US-Dollar). Für das laufende Fiskaljahr gehen Marktbeobachter von einem EPS von 3,32 US-Dollar aus.

Die Aktie von Children`s Place Retail Stores notierte zuletzt bei 57,00 US-Dollar. (15.11.2012/ac/n/a)