SMI 11’936 -0.8%  SPI 15’475 -0.7%  Dow 34’585 -0.5%  DAX 15’490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4’131 -0.9%  Gold 1’754 0.1%  Bitcoin 44’034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 
<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Börsengang im Blick 10.09.2021 20:06:00

BV-Holding führt am 4. Oktober ao GV im Zusammenhang mit SKAN-IPO durch

BV-Holding führt am 4. Oktober ao GV im Zusammenhang mit SKAN-IPO durch

Die Berner Beteiligungsgesellschaft BV Holding hat für den 4. Oktober eine ausserordentliche Generalversammlung im Zusammenhang mit dem geplanten Börsengang an der Schweizer Börse SIX angesetzt.

Die Aktionäre sollen neue und zusätzliche Verwaltungsräte wählen und einem Namenswechsel zu "SKAN Group AG" zustimmen.

Darüber hinaus stelle der Verwaltungsrat weitere Anträge, die für die Umsetzung des für das vierte Quartal geplanten Börsengangs notwendig oder sinnvoll seien, heisst es in einer Mitteilung vom Freitagabend. Darunter sei unter anderem eine ordentliche Kapitalerhöhung, die Änderung des Gesellschaftszwecks, die Ersetzung des bestehenden Opting-Outs durch ein Opting-Up und die Verlegung des Firmensitzes.

Die neue Ausrichtung der Gesellschaft auf Isolator- und Reinraumtechnik für die (bio-)pharmazeutische Industrie und die angestrebte Börsenkotierung bedinge auch eine neue Zusammenstellung des Verwaltungsrats, schreibt die BV in der Mitteilung. Deshalb träten sämtliche bisherigen VR-Mitglieder der BV-Holding zurück.

Im Sinne der Kontinuität würden mit Gert Thoenen, Oliver Baumann, Patrick Schär, Gregor Plattner und Thomas Huber fünf bestehende Verwaltungsratsmitglieder der SKAN Holding AG auch als Verwaltungsratsmitglieder der neuen Gesellschaft vorgeschlagen. Ergänzt werden soll das Gremium zudem mit Cornelia Gehrig und Beat Lüthi, die zusätzliches Finanz- und Branchen-Know-how ins Gremium einbringen sollen.

Nach erfolgtem Börsengang wird zudem die heutige SKAN-Geschäftsleitung die Geschäftsführung der Gruppe übernehmen. Sie besteht aktuell aus Thomas Huber (CEO), Burim Maraj (CFO), Martin Steegmüller, Philippe Jérôme, Bernd Naumann, Michel Gasser, Fabienne Schmid, Sascha Pawel, Thomas Zinn sowie Cornelia Henny-Weiss.

Die ausserordentliche Generalversammlung findet ohne Aktionäre statt.

Gümligen/Allschwil (awp)

Weitere Links:


Bildquelle: tap trofsnag / Shutterstock.com


Eintrag hinzufügen

Erfolgreich hinzugefügt!. Zu Portfolio/Watchlist wechseln.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Kein Portfolio vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen des neuen Portfolios angeben. Keine Watchlisten vorhanden. Bitte zusätzlich den Namen der neuen Watchlist angeben.

CHF
Hinzufügen

Curdin Summermatter: Strukturierte Produkte bei der ZKB – Was stand bei den Anlegern hoch im Kurs? | BX Swiss TV

Die ZKB, Nummer 1 im Wirtschaftsraum Zürich, neben dem klassischen Privat- und Firmenkundengeschäft, gehört das Asset Management und auch der Handel dazu. Heute zu Gast bei BX Swiss TV, ist Curdin Summermatter, Leiter des Verkaufs für Strukturierte Produkte. Welche Produkte bei den Anlegern am meisten nachgefragt wurden im ersten Halbjahr 2021 und inwieweit Swisscanto eine Rolle spielt, erläutert Curdin Summermatter im Interview mit David Kunz, COO der BX Swiss AG. Weiter gibt er einen Ausblick auf die noch verbleibenden Monate in 2021 und was die Anleger erwarten können.

Curdin Summermatter: Strukturierte Produkte bei der ZKB – Was stand bei den Anlegern hoch im Kurs? | BX Swiss TV

finanzen.net News

Datum Titel
{{ARTIKEL.NEWS.HEAD.DATUM | date : "HH:mm" }}
{{ARTIKEL.NEWS.BODY.TITEL}}

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit