<
Nachrichten
Marktberichte
Analysen
>
Geändert am: 14.09.2018 22:04:42

Dow Jones schliesst nahezu unverändert

Donald Trumps jüngste Aussagen zum amerikanisch-chinesischen Zollstreit haben die Anleger an der Wall Street wieder etwas ernüchtert. Einem Agenturbericht zufolge treibt der US-Präsident die Einführung von zusätzlichen Zöllen auf chinesische Waren weiter voran. Trotz der Versuche seines Finanzministers, die Gespräche mit China wieder aufzunehmen, wolle Trump Zölle auf Waren in Höhe von 200 Milliarden US-Dollar einführen, erfuhr die Nachrichtenagentur Bloomberg von eingeweihten Personen.

Der vor dieser Nachricht freundliche Dow Jones drehte anschliessend ins Minus, sein Schlussstand dann leicht positiv: 0,03 Prozent bei 26'154 Punkten. Auch der NASDAQ Composite bewegte sich nach der trump-Meldung ins Minus und beendete den Tag 0,05 Prozent schwächer bei 8'010 Punkten.

Redaktion finanzen.ch / Dow Jones Newswires / awp


Bildquelle: Ionana Davies / Shutterstock.com

Eintrag hinzufügen

Unternehmensdaten

Datum Unternehmen/Event
14.09.18 Youbisheng Green Paper / Generalversammlung

Wirtschaftsdaten

Datum Unternehmen
n/a

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 26'031.81
0.70%
NASDAQ Comp. 7'527.54
0.91%

Finanzen.net News

pagehit