+++ Ihre Meinung ist gefragt: Umfrage zum Thema ETFs +++ -w-
<
Nachrichten
Marktberichte
Analysen
>
Geändert am: 10.09.2019 22:12:44

Dow schafft es ins Plus -- SMI pendelt um 10'000er Marke -- DAX dreht ins Plus -- Asiens Börsen letztlich uneinheitlich

SCHWEIZ

Am Schweizer Aktienmarkt übernahmen am zweiten Sitzungstag der Woche die Bären das Ruder.

Der Leitindex SMI verlor zur Eröffnung bereits Punkte und gab zum Ende 0,39 Prozent auf 10'019,92 Zähler ab.

Auch für die Nebenwerteindizes SLI und SPI ging es nach einem leichteren Start weiter südwärts, der SLI büsste 0,31 Prozent auf 1'535,46 Einheiten ein, während der SPI 0,62 Prozent auf 12'164,05 Punkte abgab.

Die Schweizer Börse zeigte sich am Dienstag schwächer. Die Gewinnmitnahmen in den defensiven Schwergewichten halten an, während sich die Bankentitel einer verstärkten Nachfrage erfreuten. "Wir sehen eine Sektorrotation hinaus aus defensiven und hinein in Finanzwerte und Zykliker", sagte ein Händler. Ob es sich dabei um wirkliche Neupositionierungen handelt, muss sich noch zeigen. "Die definitive Richtung des Marktes dürfte wohl erst am Donnerstag mit den Beschlüssen der EZB festgelegt werden", so der Händler.

Die Erwartungen an die Europäische Zentralbank (EZB) sind hoch. Erwartet werden neben einer Zinssenkung ein Anleihenkaufprogramm und weitere geldpolitische Lockerungen. Zuletzt ist die EZB aber auf Widerstand aus den eigenen Reihen und zunehmend auch in der Politik gestossen. Dies sorgte an den Bondmärkten zuletzt für fallende Kurse und steigende Renditen. Neben der EZB bleibt auch der Brexit ein Thema. In der vergangenen Nacht erlitt der britische Premierminister Boris Johnson eine weitere Niederlage, indem er zum zweiten Mal mit seinem Antrag auf eine Neuwahl gescheitert ist. "Daher werden die Anleger keine unnötigen Risiken eingehen", sagte ein Händler.

DEUTSCHLAND

Der deutsche Aktienmarkt hat am frühen Dienstagnachmittag an seine Gewinne der vergangenen vier Handelstage angeknüpft.

Der DAX verlor zum Erklingen der Startglocke etwas. Nachdem er im frühen Handel auf rotem Terrain verweilte, konnte er gegen Mittag in die Gewinnzone vordringen, wo er zuletzt mit einem Plus von 0,35 Prozent auf 12'268,71 Punkte verblieb.

Die Anleger warten weiter auf geldpolitische Signale der Notenbanken. Derweil sei eine Branchenrotation festzustellen, wie Marktbeobachter Frederik Altmann von Alpha Wertpapierhandel sagte. "Die Investoren kehren den zuletzt wieder gut gelaufenen Aktien den Rücken und nehmen die Nachzügler und auch konjunkturabhängige Papiere ins Visier."

Vor allem die Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) an diesem Donnerstag wirft bereits ihre Schatten voraus. Während der Ratssitzung im Juli hatte Präsident Mario Draghi die Erwartungen angefacht, dass es neue geldpolitische Lockerungen geben könnte. Inzwischen gehen Ökonomen davon aus, dass der Strafzins für Banken weiter erhöht wird. Eine Wiederaufnahme der Anleihekäufe indes gilt als unwahrscheinlich. In den USA entscheidet die Fed in der nächsten Woche über ihre weitere Geldpolitik.

WALL STREET

Die US-Börsen haben den Dienstagshandel uneinheitlich beendet.

Der Dow Jones konnte sich im späten Handel aus rotem Terrain befreien und in die Gewinnzone vorrücken. Am Ende stand ein Plus von 0,28 Prozent auf 26.909,43 Punkte. Der Techwerteindex NASDAQ Composite kam unterdessen am Dienstag nicht aus der Verlustzone und schloss aber nur mit einem marginalen Abschlag von 0,04 Prozent bei 8.084,16 Indexpunkten.

Wie schon am Vortag zu beobachten passierte auch am Dienstag an den US-Börsen zunächst nicht viel. Händler sprachen von einem abwartenden Geschäft vor den beiden wichtigen Zentralbankentscheidungen: Anleger liessen sich vor den Sitzungen der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag und der US-Notenbank in der kommenden Woche nicht aus der Deckung locken.

Von beiden wird eine Lockerung der Geldpolitik erwartet. Doch gehen die Meinungen über das von der EZB erhoffte Massnahmenpaket auseinander, bei der Fed rechnet man derweil fest mit einer Zinssenkung. Aber der weitere Zinspfad bleibt ein Akt der Unsicherheit. "Anders als in den USA, wo Investoren von einer kommenden Zinssenkung überzeugt scheinen, bleiben die Anleger in Europa skeptisch, wie aggressiv die EZB vorgehen wird", sagt Marktanalyst David Madden von CMC Markets.

ASIEN

An den Aktienmärkten in Fernost herrschte Unstimmigkeit.

In Japan legte der Nikkei am Dienstag um 0,35 Prozent auf 21'392,10 Einheiten zu.

Während der Shanghai Composite auf dem chinesischen Festland letztlich 0,12 Prozent auf 3'021,20 Punkte abgab, stand der Hang Seng in Hongkong zu Handelsende marginale 0,01 Prozent höher bei 26'683,68 Zählern.

Die Aktienmärkte in Asien zeigten sich am Dienstag uneinheitlich, nachdem zu Wochenbeginn der jüngste Zins-Konjunkturstimulus Pekings in der Region für moderate Aufschläge gesorgt hatte. Während es an der Börse in Tokio leicht aufwärts ging, zeigte sich der HSI in Hongkong wenig verändert. Von der Wall Street kamen kaum Impulse. Dort hatten die Indizes mangels frischer Impulse uneinheitlich tendiert.

Chinas Zentralbank hatte am Freitag den Mindestreservesatz gesenkt, um so die unter dem Handelskonflikt mit den USA leidende Wirtschaft zu stützen. Zuvor bereits hatte es zuletzt schon diverse andere Stimuli gegeben. Zum Handelsstreit selbst sagte US-Finanzminister Steven Mnuchin dem Sender Fox am Montag, die im kommenden Monat neu anlaufenden Handelsgesprächen mit China, betrachte er als Zeichen "guten Glaubens" und dass es "viel Fortschritte" in den Gesprächen geben. Direkt stattfinden sollen letztere im Oktober wieder. Zuletzt hatten die USA Anfang September neue Strafzölle auf chinesische Waren erhoben, ab dem kommenden Monat sollen weitere folgen.

Weiter richten sich die Blicke der Anleger auf die anstehenden Notenbanktreffen, zunächst das der EZB am Donnerstag. Von ihr erhofft man sich nach den zuletzt verhaltenen Konjunkturdaten geldpolitische Lockerungsmassnahmen. Auch von der US-Notenbank wird in der kommenden Woche ein Schritt in die gleiche Richtung erwartet. Die Wahrscheinlichkeit für eine Zinssenkung liegt bei klar über 90 Prozent.

Redaktion finanzen.ch / awp / Dow Jones Newswires


Bildquelle: Keystone, Ionana Davies / Shutterstock.com, Bule Sky Studio / Shutterstock.com

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

Keine Aktien verfügbar.

Unternehmensdaten

Datum Unternehmen/Event
10.09.19 888 Holdings PlcShs / Quartalszahlen
10.09.19 AIC Mines Ltd Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Akka TechnologiesAct / Quartalszahlen
10.09.19 Altura Mining Ltd / Quartalszahlen
10.09.19 Amper SASHS / Quartalszahlen
10.09.19 Anexo Group PLC Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Ashtead plc / Generalversammlung
10.09.19 Ashtead plc / Quartalszahlen
10.09.19 Atlantic Sapphire AS Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 B&C Speakers S.p.A.Az. / Quartalszahlen
10.09.19 Battery Minerals Ltd Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Bialetti Industrie S.p.A.Az. / Quartalszahlen
10.09.19 Biancamano S.p.A. / Generalversammlung
10.09.19 Bioera SpA Post raggruppamento / Quartalszahlen
10.09.19 Boku Inc Registered Shs Reg-S / Quartalszahlen
10.09.19 Cairn Energy PLC / Quartalszahlen
10.09.19 Christopher & Banks Corp. / Quartalszahlen
10.09.19 Ciech S.A. / Quartalszahlen
10.09.19 Clover Industries Limited / Quartalszahlen
10.09.19 CM Finance Inc / Quartalszahlen
10.09.19 Coda Octopus Group Inc Registered Shs / Generalversammlung
10.09.19 Concurrent Technologies PLCShs / Quartalszahlen
10.09.19 Cosel Co Ltd / Quartalszahlen
10.09.19 CPL Resources PLCSHS / Quartalszahlen
10.09.19 Crest Ventures Ltd / Quartalszahlen
10.09.19 Damartex S.A. / Quartalszahlen
10.09.19 Dave & Buster's Entertainment Inc / Quartalszahlen
10.09.19 Dexia SA / Quartalszahlen
10.09.19 DF Deutsche Forfait AG / Quartalszahlen
10.09.19 DF Deutsche Forfait AG / Quartalszahlen
10.09.19 Dmail Group SpA post raggruppamento / Quartalszahlen
10.09.19 EKF Diagnostics Holdings PLC / Quartalszahlen
10.09.19 Farmer Brothers CoShs / Quartalszahlen
10.09.19 FFP S.A. / Quartalszahlen
10.09.19 Fleury Michon / Quartalszahlen
10.09.19 Force Commodities Limited / Quartalszahlen
10.09.19 Francesca's Holdings Corp Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Futurefuel Corp / Generalversammlung
10.09.19 Gamestop Corp New (A) / Quartalszahlen
10.09.19 Good Energy Group PLC / Quartalszahlen
10.09.19 Groupe CRIT / Quartalszahlen
10.09.19 Gulf Keystone Petroleum Limited Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Hancock Fabrics Inc / Quartalszahlen
10.09.19 Harworth Group PLC / Quartalszahlen
10.09.19 Hilton Food Group PLCShs / Quartalszahlen
10.09.19 Inter Cars S.A. / Quartalszahlen
10.09.19 IP Group PLCShs / Quartalszahlen
10.09.19 IRCE Industria Romagnola Conduttori Elettrici SPAAz. / Quartalszahlen
10.09.19 JD Sports Fashion PLC Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Kapsch TrafficCom AG / Generalversammlung
10.09.19 KIKUCHI SEISAKUSHO CO LTD / Quartalszahlen
10.09.19 Lamda Development SA / Quartalszahlen
10.09.19 Lantronix Inc / Quartalszahlen
10.09.19 LC Corp S.A. / Quartalszahlen
10.09.19 Microbot Medical Inc Registered Shs / Generalversammlung
10.09.19 Midwich Group PLC / Quartalszahlen
10.09.19 NEOJAPAN Inc. / Quartalszahlen
10.09.19 Nucleus Financial Group PLC Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Ocean Power Technologies Inc Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Orefinders Resources Inc Registered Shs / Generalversammlung
10.09.19 Oxford Instruments plc / Generalversammlung
10.09.19 Oxford Instruments plc / Generalversammlung
10.09.19 Perma-Pipe International Holdings Inc Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Petropavlovsk (ex Peter Hambro Mining) / Quartalszahlen
10.09.19 PlayAGS Inc Registered Shs / Generalversammlung
10.09.19 Quest Holdings S.A. / Quartalszahlen
10.09.19 Regional REIT Limited / Quartalszahlen
10.09.19 Restoration Hardware Holdings Inc Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Ricardo PLCShs / Quartalszahlen
10.09.19 Ross River Minerals Inc Registered Shs / Generalversammlung
10.09.19 SafeCharge International Group Limited / Quartalszahlen
10.09.19 Sanne Group PLC / Quartalszahlen
10.09.19 SOMFY SA / Quartalszahlen
10.09.19 STM Group PLCShs / Quartalszahlen
10.09.19 Store Electronic Systems SA / Quartalszahlen
10.09.19 Strat Aero PLC Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 SUCCESS Holdings Company Limited / Quartalszahlen
10.09.19 TAS Tecnologia Avanzata dei Sistemi SPAAz. / Quartalszahlen
10.09.19 Team17 Group PLC Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Technogym S.p.A. / Quartalszahlen
10.09.19 Toell Co Ltd / Quartalszahlen
10.09.19 Trinity Exploration & Production PLC / Quartalszahlen
10.09.19 TSUCHIYA HOLDINGS CO LTD / Quartalszahlen
10.09.19 Urban Exposure PLC Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Vectura plc / Quartalszahlen
10.09.19 Verus International Inc Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 VM Materiaux SA / Quartalszahlen
10.09.19 VM Materiaux SA / Quartalszahlen
10.09.19 Xaar PLCShs / Quartalszahlen
10.09.19 Zetkama S.A. / Quartalszahlen
10.09.19 Zibao Metals Recycling Holdings Plc / Quartalszahlen
10.09.19 Zscaler Inc Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Veeko International Holdings LtdShs / Generalversammlung
10.09.19 RA International Group Plc Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Kiadis Pharma N.V. / Quartalszahlen
10.09.19 Partners Group AG / Quartalszahlen
10.09.19 Integrated Diagnostics Holdings PLC / Quartalszahlen
10.09.19 Litigation Capital Management Ltd Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 The SimplyBiz Group PLC Registered Shs / Quartalszahlen
10.09.19 Empyrean Energy PLCShs / Generalversammlung
10.09.19 HD Supply Holdings Inc / Quartalszahlen
10.09.19 Mirada PLC / Generalversammlung
10.09.19 Levrett PLC / Generalversammlung
10.09.19 Ashtead plc / Generalversammlung
10.09.19 Mistango River Resources Inc. (A) / Generalversammlung
10.09.19 Osisko Metals / Generalversammlung
10.09.19 Champion Bear Resources LtdShs / Generalversammlung
10.09.19 Glorious Creation Ltd Registered Shs / Generalversammlung
10.09.19 Gold Reach Resources Ltd Registered Shs / Generalversammlung
10.09.19 Hanwei Energy Services CorpShs / Generalversammlung
10.09.19 FRMO Corp / Generalversammlung
10.09.19 Lions Gate Entertainment Corp Registered Shs -A- / Generalversammlung

Wirtschaftsdaten

Datum Unternehmen
n/a
Energiemarkt-Update: Quo vadis Rohölpreis? | BX Swiss TV

Indizes in diesem Artikel

DAX 12'468.01
0.08%
Dow Jones 26'935.07
-0.59%
NASDAQ Comp. 8'117.67
-0.80%
SMI 10'056.21
-0.08%
SPI 12'186.37
-0.13%
NIKKEI 225 22'079.09
0.16%
Hang Seng 26'435.67
-0.13%
Shanghai Composite 2'999.28
0.46%
SLI 1'542.99
-0.15%

Finanzen.net News

pagehit