<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
19.06.2019 09:45:00

BMW: Batterierätsel endlich gelöst?

Auf Jahressicht liegt die Marke BMW beim Absatz nach fünf Monaten nun 1,6 Prozent im Plus bei 872.000 Autos. Zwar verkaufte Rivale Daimler mit seiner Marke Mercedes-Benz noch etwas mehr Autos als BMW und liegt nun bei mehr als 938 000 Wagen. Der Rückstand von BMW auf die Stuttgarter beträgt damit gut 66 000 Fahrzeuge. 2020 will BMW-Chef Harald Krüger die Marke BMW beim Verkauf von Premiumautos wieder an der Spitze vor dem grossen Rivalen Daimler sehen. Helfen könnte für die Zukunft ein spannender Batteriedeal.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

(Anzeige)Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles