<
News + Analysen
News + Adhoc
Analysen
Kursziele
>
<
Unternehmen
Termine
Profil
>
<
zugeh. Wertpapiere
Strukturierte Produkte
>
Nächste Fahrzeuggeneration 06.02.2023 16:01:00

BMW-Aktie tiefer: BMW investiert dreistelligen Millionenbetrag in mexikanisches Werk

BMW-Aktie tiefer: BMW investiert dreistelligen Millionenbetrag in mexikanisches Werk

Die BMW AG investiert 800 Millionen Euro, um in Mexiko vollelektrische Modelle der nächsten Fahrzeuggeneration zu entwickeln.

Laut dem Autobauer soll dieser Schritt dazu beitragen, den Absatz von Elektrofahrzeugen bis zum Ende des Jahrzehnts auf die Hälfte des weltweiten Absatzes zu steigern.

Der deutsche Luxusautohersteller kündigte an, dass er in seinem Werk in San Luis Potosi, wo BMW den 3er, das 2er Coupé und den neuen M2 herstellt, vollelektrische Modelle für die neue Klasse produzieren wird. In dem Werk sind rund 3.000 Mitarbeiter beschäftigt, und es wird erwartet, dass durch die Investition weitere 1.000 Arbeitsplätze geschaffen werden.

BMW investiert 500 Millionen Euro in den Bau eines neuen Montagezentrums für Hochspannungsbatterien in San Luis Potosi. Die Modelle der neuen Klasse werden mit neuen, runden Lithium-Ionen-Batteriezellen ausgestattet. Milan Nedeljkovic, Mitglied des Vorstands von BMW, sagte, dass die ersten Fahrzeuge der neuen Klasse ab 2025 aus einem BMW-Werk in Ungarn und dann aus München kommen werden. Weitere Fahrzeuge würden ab 2027 aus dem Werk in San Luis Potosi kommen.

Die BMW-Aktie verliert im XETRA-Handel zeitweise 0,66 Prozent auf 96,94 Euro.

Von Mauro Orru

FRANKFURT (Dow Jones)


INFLATION: WELTWEIT STEIGEN DIE PREISE

Viele Anleger setzen deshalb auf den Aktiv verwalteten Global Inflation Protection Basket. Informieren Sie sich über die breit gestreute Auswahl an robusten Aktien & ETFs.

Weitere Links:


Bildquelle: Teerapun / Shutterstock.com,FotograFFF / Shutterstock.com,Radu Bercan / Shutterstock.com

Passende emittierte Barrier Reverse Convertibles

Basiswert Valor Fälligkeitstag Maximale Rendite p.a.
BMW / Daimler 124058626 27.08.2024 9.31 %