21.01.2020 14:33:00

Biotech-Senkrechtstarter BioNTech bleibt Deutschland treu, aber …

Der Mainzer Krebstherapie-Pionier BioNTech hat sich nach seinem Börsengang in den USA zum Standort Deutschland bekannt. Die "Kombination USA-Deutschland" sei für das Biotech-Start-up "genau die richtige", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende und Vertreter des Haupteigentümers, Helmut Jeggle, dem Wirtschaftsmagazin "Capital" laut Vorabmeldung.Die Medizinfirma, die im vergangenen Oktober an der US-Technologiebörse Nasdaq an die Börse gegangenen ist, baut demnach auch eine Vertretung im Raum New York auf. Spekulationen über einen langsamen Abschied aus Deutschland wies Jeggle zurück: BioNTech profitiere nach wie vor von "deutschen Tugenden" wie Ingenieurskunst, Kostenbewusstsein und der Loyalität der Mitarbeiter. Es gebe deshalb keine Pläne, das Unternehmen komplett in die USA zu verpflanzen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"

Eintrag hinzufügen

Aktien Top Flop

Roche Hldg G 318.80
1.51 %
Swisscom 522.80
0.50 %
Nestle 99.84
0.39 %
Alcon 49.17
-0.32 %
Novartis 78.90
-1.19 %
CieFinRichemont 50.40
-5.01 %
Swiss Life Hldg 311.70
-5.37 %
CS Group 7.56
-5.48 %
Adecco Group 35.77
-6.21 %
Swiss Re 69.58
-6.68 %
Noch keine Entwarnung nach starken Gewinnen | BX Swiss TV

Aktien in diesem Artikel

Finanzen.net News

pagehit